Quo Vadis Führung

Journal - Das Magazin der Akademie

Quo Vadis Führung

Das Geschäftsjahr neigt sich dem Ende zu, die Weihnachtsvorbereitungen sind in vollem Gang. Besinnlichkeit versus Endspurt; die meisten Terminkalender sind randvoll. Wir haben wieder ganz im neuen Journalstil eine bunte Mischung an Artikeln für Sie zusammengestellt.

Zum Top-Thema

Inside Inhouse

So nah und doch so fern – effiziente Online Meetings durchführen

Die ThyssenKrupp Industrial Solutions AG stellte vor ca. 2 Jahren fest, dass die Online Meetings der Mitarbeiter eher „Einbahnstraßen-Kommunikation“ bedeutete und viele Mitarbeiter die Effizienz von Online Meetings in Frage stellten. Aus diesem Grund entwickelten wir ein Trainings-Konzept, dessen Ziel es ist, den Mitarbeitern Methoden zu vermitteln, mit denen sie ihre Online Meetings effizienter gestalten und den Austausch untereinander fördern können.

Der seriöse Nachtrag

Führung – quo vadis?

Führung ist soziale Einflussnahme – und damit ein Beziehungsgeschehen. Aber die Rahmenbedingungen sind im sozialen Raum großer Firmen kaum noch gegeben. Wie kann Menschenführung dann überhaupt noch funktionieren?

Die Kolumne

Quo Vadis Führung: Was sind Ihre Herausforderungen für 2015?

Im letzten Newsletter stellten wir erstmals diese Rubrik vor. Dank Ihrer Mithilfe können wir eine positive Resonanz verzeichnen. Die Frage lautete: Quo Vadis Führung: Was sind Ihre Herausforderungen für 2015? Die vielfältigen und inspirierenden Antworten finden Sie hier.

BeckLOG

Ist schlechte Führung schuld an Überstunden?

Eine weitere Studie belegt die Normalität von Überstunden. Dafür aber alleine die Führungskräfte verantwortlich zu machen, das geht zu weit, findet Dr. Simon Beck ins seinem BeckLOG

Die Kolumne

Neulich im Flieger

Eine kleine Lektüre zum Schmunzeln über die Merkwürdigkeiten der Bordverpflegung auf einer Geschäftsreise von Überlingen nach Hamburg, erlebt von Marketingleiter C. Christian Leitz

Interview

Interview mit Dr. Andreas Tapken (Evonik) zum Thema Komplexität

Unmittelbar nach seiner Key-Note auf unserem 8. Akademie-Symposium am 07.11.2014 in Köln stand Dr. Andreas Tapken, Head of Organizational Development & Change Management bei Evonik, den Fragen von C. Christian Leitz, Leiter Marketing bei der Akademie, Rede und Antwort.

BeckLOG

Digitalisierung

Die Digitalisierung ist die Grundlage für viele Megatrends. Sie legte die Infrastruktur für die weltweite Vernetzung. Aber bedroht uns die Industrie 4.0 oder eröffnet sie uns ungeahnte Chancen? Und was meinen wir eigentlich mit dieser ominösen "vierten Industrie"?

Der seriöse Nachtrag

Stress bewusst annehmen und positiv umwandeln

Das 8. Kunden-Symposium der Akademie bot den Teilnehmern neben Vorträgen und Möglichkeiten zum Networking auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, Eindrücke davon zu bekommen, wie in Akademie-Trainings gearbeitet wird. Im Workshop Nummer 2 erarbeitete Mathias Harten mit den Teilnehmern Instrumente und Lösungsstrategien für den Umgang mit Stress im Alltag

Der seriöse Nachtrag

Organisationsaufstellung und Systemdarstellung

Das 8. Kunden-Symposium der Akademie bot den Teilnehmern neben Vorträgen und Möglichkeiten zum Networking auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, Eindrücke davon zu bekommen, wie in Akademie-Trainings gearbeitet wird. Im Workshop Nummer 1 nahm Susanne Dettling die Teilnehmer mit auf eine 90-minütige Reise in die Welt der Organisationsaufstellung und Systemdarstellung.