Das 4. Akademie Forum: Moving Organizations!

28. März 2019 im Sofitel Frankfurt Opera, Frankfurt a. M.

Was erwartet Sie beim Akademie-Forum?

Das Akademie-Forum ist die Plattform für Führungskräfte, Personalverantwortliche und Entscheider aller Ebenen, die nach Blaupausen für die eigene Organisations- und Personalentwicklung suchen. 

Es bietet Ihnen Raum einen Blick über den Tellerrand Ihres eigenen Unternehmens zu werfen und mit Vertretern aus anderen, spannenden Unternehmen Erfahrungen auszutauschen, Ihre individuellen Fragestellungen einzubringen und zu netzwerken.

Übersicht

Worum geht’s am 28. März 2019?

Moving Organizations!

Zusammenarbeit und Lernen gestalten in der digitalen Arbeitswelt

Mit zunehmender Automatisierung von Arbeitsprozessen verändern sich Tätigkeits- und Verantwortungsbereiche von Mitarbeitern – weg von administrativen, oder monotonen, repetitiven Aufgaben, hin zu gestalterischen, kreativen Tätigkeiten. Für jeden Einzelnen bedeutet dies auch mehr Eigenverantwortung und mehr Möglichkeiten Ideen einzubringen. Zusammenarbeit definiert sich unter diesen Voraussetzungen neu: Interdisziplinärer Austausch ist nicht nur gewünscht, er ist für den Erfolg des einzelnen Mitarbeiters und damit des Unternehmens unabdingbar. Eine vernetzte lernende Organisation braucht darauf ausgerichtete Weiterbildungsansätze.

Akademie-Forum

Zusammenarbeit und Lernen gestalten in der digitalen Arbeitswelt

  • Wie kann eine lernende Organisation aussehen und entstehen?
  • Welche Strukturen müssen gegeben sein, um Zusammenarbeit zu fördern und Raum für Innovation zu geben?
  • Wie schafft man eine Arbeitskultur, in der es selbstverständlich ist, über den Tellerrand zu schauen und Verantwortung zu übernehmen, auch über die Stellenbeschreibung hinaus?
  • Welche Instrumente und Methoden kann sich ein Unternehmen zunutze machen?
  • Und welche Rolle spielt in einer modernen Arbeitswelt die Entwicklung des Einzelnen?
Diese und weitere interessante Zusammenhänge beleuchten wir beispielhaft gemeinsam mit Impulsgebern aus namhaften Unternehmen. In anschließenden Workshops ist viel Zeit für fachlichen Austausch, sodass Sie Impulse und Antworten auf die Fragen bekommen, die für Ihre Organisation relevant sind.

Warum sollten Sie unbedingt dabei sein?

  • Sie wollen Ihre Organisation und Mitarbeiter fit für die Zukunft machen und sind auf der Suche nach Inspiration, wie es gehen kann und was es dafür braucht?
  • Sie suchen nach echten Best Practice Beispielen aus Ihrer oder einer fremden Branche?
  • Sie haben bereits erste Schritte hin zu einer vernetzten lernenden Organisation gemacht und möchten sich dazu austauschen, was nächste Schritte sein könnten?
  • Sie sind interessiert daran, welche Hürden es im Kulturwandel geben kann und wie man mit Misserfolgen umgehen und trotzdem überzeugt weitermachen kann?
  • Sie wollen Ihre eigene Erfahrung mit Peers und Experten teilen und diskutieren?
  • Sie möchten Ihr professionelles Netzwerk erweitern?

Dann sind Sie beim Akademie-Forum genau richtig!

Ihr Interesse ist geweckt?

Sichern Sie sich noch bis 15.02.2019 den Frühbucherpreis in Höhe von 675 € zzgl. MwSt.!

Es sind noch Fragen offen?
Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne per Telefon unter +49 7551 93 68 185 oder per E-Mail an beratung@die-akademie.de

Beiträge von unseren Impulsgebern

Oh du Fröhliche…

Stellen Sie sich vor, in 2 Wochen ist Weihnachten und alles läuft genauso wie Sie es (immer) geplant hatten. Mit einem Unterschied: Diesmal läuft tatsächlich alles nach Plan, ganz ohne Stress und nervenaufreibende Last-...

Neues Arbeiten geht nicht in alten Mustern

Die Digitalisierung ist omnipräsent. Schlagwörter wie „Arbeiten 4.0“ und „New Work“ sind inzwischen zu festen Begriffen geworden. Die Digitalisierung bleibt und sie verändert damit nicht nur unsere Arbeit und unser Leben...

Der Weg zur vernetzten Organisation mit Hilfe von Working Out Loud

Working Out Loud ist derzeit in aller Munde – große Organisationen führen diesen Ansatz, der auf Offenheit, Kommunikation und Kollaboration in der digitalen Welt fokussiert, meist als Graswurzel-Initiative ein. Das ist scho...