Rupert Herzog

Rupert Herzog
Dr. phil.

Trainings-Schwerpunkte

  • Konfliktklärungen und -management
  • Krisenkommunikation, -intervention, Deeskalation
  • Mobbing- und Gewaltprävention und -intervention

Trainer-Qualifikation

  • Budopädagogik, Jörg M. Wolters, BVBP, Stade, 2013
  • Soziometrische Organisationsaufstellung, Roswitha Riepl, Wien, 2010
  • Ethische Grundlagen der Mediation in Organisationen anhand systemischer Strukturaufstellung, M. Varga von Kibed, ASOM Akademie für Sozialmanagement, Wien, 2007
  • Umgang mit Konflikten und Provokationen - Deeskalationstraining, ISS, Frankfurt, 2007
  • Dynamische Gruppenleitung - Keine Angst vor Krisen und Konflikten, Klaus W. Vopel, iskopress, Salzhausen, 2006
  • Sicherheit im Team, Rüdiger Niemann, Frankfurt, 2005
  • Konfliktklärung – Klärungshilfe, Christoph Thomann, Bern 2004
  • Konfliktmanagement in der Beratung, Friedrich Glasl, Trigon, Graz, 2002
  • Mediation, Gisela und Hans-Georg Mähler, Eidos Projekt  Mediation, München, 2002

Trainingssprache

  • Deutsch

Seminare

  1. PE250 Mobbing rechtzeitig erkennen und abwenden
    Rolle und Möglichkeiten von Führungskräften in Mobbingsituationen
Themenwelt Führung
Führung Training
Zwischen New Work und klassischen Tools
Themenwelt Persönlichkeit
Persönlichkeitentwicklung Training
Persönlichkeitsentwicklung für optimale Wertschöpfung
Themenwelt Management
Management Training
Wie die Qualifikation von Mitarbeitern Spielräume schafft
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: