Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Ausfallzeit

In der Personalwirtschaft sind Ausfallzeiten solche Zeiten, in denen ein Arbeitnehmer vom Betrieb abwesend ist, obwohl er z.B. nach dem Arbeits- oder Tarifvertrag hätte anwesend sein müssen.

Man unterscheidet grob zwischen:

- motivationsbedingte Fehlzeiten
- krankheitsbedingte Fehlzeiten
- arbeitsplatzbedingte Fehlzeiten

Das Problem der Fehlzeiten ist aktuell und hat große Auswirkungen auf Personalkosten, Arbeitsabläufe und Betriebsklima.

In der Fertigungswirtschaft spricht man von Ausfallzeiten bei Störungen im Produktionsablauf.

Man unterscheidet grob zwischen Ausfällen durch:

- Maschinenschaden, Reparaturen
- Bedienungsfehler
- Materialfehler
- Vorbeugende Instandhaltung
- Umrüstzeiten

Für das Controlling ist es wichtig, solche Ausfall- oder Störzeiten systematisch zu erfassen und zu analysieren, damit diese Kosten in der Kostenrechnung und Kalkulation gesondert zu betrachten sind.
Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: