Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Auszahlung

Begriff aus der Finanzbuchhaltung, der zu den Grundbegriffen des Rechnungswesens zählt und die Verringerung der Zahlungsmittel (Bargeld und kurzfristig verfügbare Bankguthaben) einer Unternehmung erfasst. Der zugehörige Gegenbegriff ist die Einzahlung.

Beispiele für Auszahlungen sind:

- Barkauf von Büromaterial,
- Barentnahme eines Gesellschafters,
- Barvorschuss an Mitarbeiter

Wesensbestimmend für das Vorliegen einer Auszahlung ist somit der unmittelbare Liquiditätsabgang. Zu beachten ist, dass Zeitpunkt und Umfang von Auszahlungen und Ausgaben nicht zwangsläufig übereinstimmen müssen.
Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: