Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Betriebsbuchhaltung

Die Betriebsbuchhaltung ist der Teil der Buchhaltung, der nur die Kosten- und Leistungsdaten eines Unternehmens erfasst und im Gegensatz zur Finanzbuchhaltung keine Zahlungsvorgänge und deren Verrechnung als Aufwand und Ertrag verwaltet. Die in der Betriebsbuchhaltung errechnete Erfolgsgröße wird als Betriebsergebnis (“Gewinn oder Verlust”) bezeichnet. Es stellt die Differenz der Leistungen abzüglich der Kosten dar. Die zahlenmäßige Erfassung des Leistungsprozesses in der Betriebsbuchhaltung erfolgt in der Kostenartenrechnung, der Kostenstellenrechnung und der Kostenträgerrechnung.

Zwischen der Betriebsbuchhaltung und der Finanzbuchhaltung bestehen dennoch enge Daten-Abhängigkeiten. Außerdem werden häufig Überleitungsrechnungen zwischen dem Betriebsergebnis und dem Jahresüberschuss/-fehlbetrag zur steuerlichen und handelsrechtlichen Bilanzerstellung erstellt.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: