Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Gewinn-/Verlustvortrag

Der Gewinn-/Verlustvortrag ist jener Teil des Bilanzgewinns des Vorjahres, der weder in die Rücklagen eingestellt, noch an die Anteilseigner ausgeschüttet oder zum Ausgleich eines Fehlbetrags aus dem laufenden Geschäftsjahr verwendet wurde. Er stellt damit Eigenkapital dar, das aus Jahresüberschüssen des oder der Vorjahre gebildet, aber noch keinem Verwendungszweck zugeführt wurde.

Gewinn- oder Verlustvortrag erscheinen in der Bilanzgliederung der Kapitalgesellschaften beim Eigenkapital unter "Gewinnvortrag/Verlustvortrag", also auf der Passivseite der Bilanz.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: