Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Kontenrahmen

Der Kontenrahmen ist das zentrale Ordnungsinstrument der Buchführung und dient zur Übersichtlichkeit, Nachvollziehbarkeit und Eindeutigkeit bei der Verbuchung von Geschäftsvorfällen. Kontenrahmen werden für ganze Branchen aufgestellt und enthalten viele für diese Brachen sinnvolle Konten.

Kontenrahmen werden in einem Zehnersystem nach Kontenklassen (0-9) aufgebaut, wobei jede Kontenklasse in Kontengruppen und schließlich in Kontenarten unterteilt wird. Kontenrahmen haben allerdings “Empfehlungscharakter” und werden in i.Allg. unternehmensspezifisch angepasst.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: