Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Neutraler Aufwand/Ertrag

Unter neutralem Aufwand/Ertrag versteht man den Teil des Aufwands bzw. Ertrags, der als betriebsfremd, periodenfremd oder außerordentlich bezeichnet wird. Betriebsfremder Aufwand dient nicht der Erreichung eines betrieblichen Sachziels (z.B. Spenden an karitative Einrichtungen, Sponsoring). Periodenfremder Aufwand wird in einer anderen Periode als der Güterverzehr erfolgswirksam erfasst (z.B. Steuernachzahlung). Außerordentlicher Aufwand entsteht bei einem unvorhergesehenen Ereignis (z.B. Explosion, Diebstahl). Gegenstück zum neutralen Aufwand ist der “betriebsbedingte” Zweckaufwand und wird als “Kosten” bezeichnet.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: