Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Nutzen

Der ursprünglich aus der Volkswirtschaftslehre stammende (wirtschaftliche) Nutzen-Begriff bezeichnet den Grad der Bedürfnisbefriedigung eines Wirtschaftssubjektes (Mensch, Unternehmen), den dieses aus dem Konsum (Anwendung, Gebrauch, Erwerb) eines Gutes erreicht. In der theoretischen Betriebswirtschaftslehre findet sich der Nutzen-Begriff in der Entscheidungstheorie wieder, wo er die subjektiven Präferenzvorstellungen eines Entscheidungsträgers (Manager, Investor) widerspiegelt, die dieser mit einer Transaktion (z.B. Investition) verbindet. In der praktischen Entscheidungsfindung wird unter Nutzen oft das Gesamtergebnis bei der Bewertung von Handlungsalternative verstanden (siehe: Nutzwertanalyse).

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: