Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Preisuntergrenze

Die Preisuntergrenze ist der im Rahmen der Kostenträgerrechnung ermittelte Mindestbetrag für den Verkaufspreis eines Produkts oder einer Dienstleistung. Je nach Sichtweise bezieht die Preisuntergrenze die fixen Kosten ganz (Vollkosten-Rechnung) oder nur teilweise ein (Teilkosten-Rechnung). Die Preisuntergrenze kann auch marktinduziert durch die Konkurrenz oder durch “Kunden-Preisschwellen” vorgegeben werden, insbesondere dann, wenn Kunden klare Preisvorstellungen oder Preisinformationen haben, die eigene “voll kalkulierte” Preise nicht zulassen.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: