Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Prozess-Controlling

Prozess-Controlling ist eine Sonderform des Controlling, bei dem so genannte Wertschöpfungsketten - mit Unterstützung der Prozesskosten-Rechnung - aufgestellt werden. Teilprozesse werden als autonome Objekte beurteilt (z.B. Eigenfertigung oder Fremdbezug, Out- oder Insourcing). Das Prozess-Controlling wird auch im Zusammenhang mit dem Target-Costing und der Portfolio-Analyse gesehen. Typische Portfoliodimensionen in einem Prozess sind das Prozess-Ergebnis, das Marktwachstum, die Kostentreiber (Cost-Driver), das Nachfrageverhalten, die Marktorientierung und die Reifegrade eines Produkts.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: