Kontakt Seminare Akademie Forum 2019

Sensibilitäts-Analyse

Sensibilitäts-Analysen dienen der Stabilitäts-Prüfung von Rechenergebnissen durch Variation der Eingabedaten. Durch eine mehrfache Variation wird dann das Reaktionsverhalten der Variablen und die Auswirkungen auf das Ergebnis analysiert. Solche Untersuchungen haben den Charakter von Simulationsprozessen und werden häufig in der Investitionsplanung, z.B. bei der Ermittlung von Kapitalwerten, eingesetzt. In der Marktforschung wird in ähnlicher Weise vorgegangen, wenn z.B. Nachfrage-Reaktionen von Kunden in Abhängigkeit von Preisvariationen geprüft werden.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: