Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018

Der 360° Check: Die Führungskraft aus dem Blickwinkel der Anderen

Was ist ein 360° Check

Der 360° Check ist ein Instrument zur strukturierten Rückmeldung über relevante Kompetenzen aus verschiedenen Blickwinkeln, z.B. aus Sicht der Kollegen, Mitarbeiter und Führungskraft. Das Feedback wird mit einem effizienten und sicheren Online-Verfahren erstellt, d.h. die Ergebnisse werden software-gestützt systematisch erhoben, zusammengefügt und ausgewertet. Der Feedbackempfänger erhält einen detaillierten und aussagefähigen Feedbackbericht, der die Grundlage für eine persönliche Rückmeldung z.B. in Form eines 2-stündigen Coachings darstellt.

Wie funktioniert ein 360° Check

Die Durchführung des 360° Feedbacks erfolgt auf Basis eines Kompetenzmodells. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihr eigenes Kompetenzmodell einzusetzen oder das der Akademie für Führungskräfte zu nutzen, welches auf Basis des Führungsmodells „Topographien der Führung“ entstanden ist.

Gerne entwickeln wir aber auch mit Ihnen zusammen Ihr eigenes Kompetenzmodell, welches auf Ihren Rahmenbedingungen und strategischen Herausforderungen basiert. Sie profitieren dabei in doppelter Weise, denn Sie sind nicht nur gefordert, künftig benötigte Kompetenzen zu identifizieren, sondern erhalten auch einen aktuellen Status Quo zu diesen. Daraus lassen sich spezifische Entwicklungsmaßnahmen ableiten, die Ihre Führungskräfte bei der Erreichung Ihrer strategischen Ziele unterstützen.

Das ausgereifte Online Tool kann in deutscher oder englischer Sprache eingesetzt werden. Es basiert auf einem Höchstmaß an Datenschutz und -sicherheit.

Die Auswertung

Führungskraft: 360-Grad Check Verhaltensmuster

Für jede ausgewählte Kompetenz bewerten die Feedbackgeber den Feedbackempfänger auf Basis von beobachtbaren Verhaltensweisen (Item). Der Feedbackempfänger bewertet sich zudem selbst. So ergibt sich ein eindeutiger Selbstbild-Fremdbild-Abgleich. Im Report werden für alle Items und jede Feedbackgruppe Mittelwerte aufgezeigt. Ergänzend werden Höchst- und Niedrigstwerte, Streubreite und bei Wiederholungserhebungen auch historische Werte angezeigt. Zu jedem Item können freie Kommentare ergänzt werden. Der Feedbackempfänger erhält ergänzend ein Stärken-/Schwächenprofil sowie einen Überblick über blinde Flecken und verborgene Stärken.

Nutzen-Fazit:

Mit dem 360° Check erhalten Sie eine realistische Standortbestimmung für Ihre Führungskräfte, Teams und die Organisation und somit Klarheit zu den erfolgsrelevanten Anforderungen. Die Feedbackempfänger werden für ihre Lernfelder sensibilisiert und es können bedarfsorientierte, passgenaue und individuelle PE-Maßnahmen abgeleitet werden. Aggregierte Ergebnisse unterstützen bei Teamentwicklungsmaßnahmen bis hin zur Entwicklung der Organisation.


Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: