Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
Selbstorganisation - Wo geht's lang?

Journal - Das Magazin der Akademie

Selbstorganisation - Wo geht's lang?

Da ist er wieder: der Begriff, der uns zurzeit überall begegnet - Agilität. Sind Sie schon agil oder möchten Sie es überhaupt werden? Und wenn ja, wie gestaltet man eine Transformation? Wir wissen, dass die Organisationsform die Ablaufprozesse in unserer Firma bestimmt sowie die Kommunikation und die Zusammenarbeit an den Schnittstellen definiert. Deshalb ist es ganz wichtig, dass wir uns genau anschauen, welche Struktur zu unserem jeweiligen Unternehmen passt. Das kann eine agile Organisationsform, eine Matrix oder eine flache Hierarchie sein. Das kann aber auch eine klassische Organisationsstruktur sein.

Inside Inhouse

Hierarchische Strukturen in Unternehmen – ein Blick über den Tellerrand

Ein Organigramm ist wenig aussagekräftig, wenn man der Frage nachgehen möchte, wie ausgeprägt die hierarchischen Strukturen eines Unternehmens sind. Vom Selbstbild bis zur Realität begegnen uns in unserer Arbeit häufig große Unterschiede. Doch Führungskräfte sollten ein Verständnis für die „hierarchische Kultur“ ihres Unternehmens entwickeln, denn sie werden damit konfrontiert. In zwei Praxisbeispielen können Sie die unterschiedlichen Facetten hierarischer Strukturen genauer betrachten.

Schaufenster

Wo geht’s lang? Oder warum Transformation Führung braucht

Wir stehen an einer Schwelle, an der Schwelle zu einer neuen Arbeitswelt. Eine Arbeitswelt, in der Digitalisierung Vernetzung und Innovationen vorantreibt. Und eine Arbeitswelt, die geprägt wird durch zunehmende Komplexität und Dynamik. Unsere Art zu arbeiten wird sich dadurch grundlegend verändern.

Die Kolumne

Selbstorganisation – so funktioniert es in agilen Teams!

Agile Teams arbeiten in klar definierten Strukturen und Formaten. Anders als im klassischen Projekt sind agile Teams bestrebt, die eigene Performance ständig zu verbessern. Die Basis dafür ist personelle Kontinuität und konsequentes Selbstmonitoring.

Die Kolumne

Agilität, die Zukunft der Arbeit

Über die Zukunft der Arbeit wird viel diskutiert: „Holocracy“, „Liquid Enterprise“, „Arbeit 4.0“ – ständig geistern neue Begriffe durch den Raum, die von den zuständigen Propheten unaufhörlich mit Beweismaterial für ihre Richtigkeit genährt werden. Wie soll ein Manager aus dieser Kakophonie Handlungsempfehlungen ableiten?

Journal - Das Magazin der Akademie
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: