Kontakt Seminare
Inside Inhouse

Die Business Model Canvas – Entwickeln Sie innovative Geschäftsmodelle

Unser Kunde wollte einen neuen „Fix und Fertig“-Service für seine technischen Produkte anbieten. Dafür arbeiteten wir im Training mit der Business Model Canvas (BMC) von Alexander Osterwalder, die von Kundensegmenten ausgeht und nicht von der Geschäftsidee. Der Fokus liegt hierbei auf den Zusammenhängen zwischen potenziellem Käufer und neuem Produkt. Erfolgschancen und Strategien einer neuen Idee werden klarer als beim „klassischen“ Businessplan.

Karin Rathje
Karin Rathje

Die Canvas ist in neun Bausteine aufgeteilt und liefert einen klaren Überblick über alle notwendigen Einflussgrößen. Im Segment „Customers“ (1) beantworten wir die Frage, welche Kundengruppen für die neue Produktidee in Frage kommen.

Bei der „Value Proposition“ (2) beschäftigen wir uns mit der Idee: Welches Problem des Kunden wird hier gelöst? Es wird klar, dass vorwiegend ältere Kunden den Service kaufen würden.

Im nächsten Schritt „Channels“ (3) identifizieren wir die sogenannten „Touchpoints“ mit Kunden. Die ältere Kundengruppe erreiche ich eher im Ladengeschäft als im Internet.

„Customer Relationship“ (4) klärt etwa, ob wir gezielt Freunde unserer Kunden werden oder beim „Sie“ bleiben wollen.

Wie viel Geld der Kunde für die Problemlösung zu zahlen bereit ist, überlegen wir bei „Revenue“ (5). Bezahlarten und Servicepakete können nun leicht und logisch entwickelt werden.

So arbeiten wir uns mit gezielten Fragen step by step durch die weiteren Segmente „Key Resources“ (6), „Key Activities“ (7), „Key Partners“ (8) und „Costs“ (9) – den Kunden dabei immer fest im Blick.

Das Fazit des Unternehmens: In fruchtbarer Diskussion entstand eine bestechend klare Leinwand, die auf einen Blick unser gesamtes Vorhaben mit allen Einflussfaktoren zeigt. Dies bildete die Grundlage für einen erfolgreichen Produkt-Launch.

Business Model Canvas
Advance 01/2018
Abenteurer mit Plan
Aktuelle Ausgabe: Advance 01/18
Jetzt anmelden und lesen!
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: