Kontakt Seminare
Persönlicher Austausch im digitalen Zeitalter

Journal - Das Magazin der Akademie

Persönlicher Austausch im digitalen Zeitalter

Die Versprechungen des digitalen Zeitalters klingen doch herrlich: Überall erreichbar, funktional, unabhängig, schneller Informationsaustausch, das Büro praktisch immer dabei. Doch wie sieht es mit dem persönlichen Austausch aus, in der Zeit von Internet und Smartphones? Wir meinen Begegnungen sind auch weiterhin wichtig, um in persönlichen Gesprächen sowie durch Blicke oder die Stimme mitzubekommen, was der andere denkt und fühlt. Das Schöne an den Entwicklungen unserer Zeit ist, dass wir eine Wahl haben wie wir kommunizieren wollen - mal wird es digital sein und ein anderes Mal in der persönlichen Begegnung.

Schaufenster

Nachtrag zum ersten Akademie-Forum

Digitalisierung, Arbeiten von überall, Entgrenzung von Privatleben und Arbeit – was bedeutet dies alles im Alltag der Unternehmen? Die Akademie lud zum exklusiven Diskurs mit spannenden Experten nach Düsseldorf ein.

Schaufenster

Persönlicher Austausch im digitalen Zeitalter

Das Heilsversprechen des digitalen Zeitalters klingt verlockend: Sachlicher, rein funktionaler und damit effizienter Informationsaustausch. Keine persönlichen Animositäten mehr, kein nörgelnder Kollege, der sich über alles aufregt, oder die Mitarbeiterin, die sich beleidigt zurückzieht, die Selbstinszenierungen überhöhter Egos …

Die Kolumne

Theorie U – ein sozialer Tauchkurs für die neue Arbeitswelt

In die Tiefe gehen, d.h. Verstand, Herz und Wollen füreinander weiter öffnen, weil sonst die komplexen Herausforderungen der Wirtschaft nicht nachhaltig gelöst werden können, das ist meiner Ansicht nach und kurz gesagt die These der Theorie U von Otto Scharmer.

Journal - Das Magazin der Akademie
Advance 01/2018
Abenteurer mit Plan
Aktuelle Ausgabe: Advance 01/18
Jetzt anmelden und lesen!
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: