Kontakt Seminare Akademie Forum 2019
Transformation in die neue Arbeitswelt

Journal - Das Magazin der Akademie

Transformation in die neue Arbeitswelt

Die neue Arbeitswelt beschäftigt uns fortlaufend. Wie gehen wir damit weiter um, und wie gelingt uns dabei die Transformation ins digitale Zeitalter? Kann uns Servant Leadership dabei helfen? Genau diese Themen haben unsere Experten im ersten Newsletter des neuen Jahres beleuchtet und geben uns dazu wertvolle Einsichten.

Zum Top-Thema

In unseren Journal fassen wir jeden Monat gezielt ein Thema auf und schreiben für Sie mit unseren Experten spannende Artikel. Das Journal ist in die Rubriken Topthemen, Die Kolumne, Schaufenster, Inside Inhouse, Interview, Kurze Frage, Coaching-Blog und Advance aufgeteilt. Unter jeder Rubrik finden Sie die entsprechenden Artikel. Wenn Sie auf dem laufenden bleiben wollen, dann abonnieren Sie doch einfach unten unseren Newsletter. Dieser erscheint einmal im Monat mit dem aktuellen Topthema.

Die Kolumne

Servant Leadership – wie passt das zur Neuen Wirtschaft?

In den 10 Grundsätzen von Servant Leadership stecken starke Botschaften, Wahrheiten, Weisheiten, Verpflichtungen und Handlungsanweisungen, die in turbulenten Zeiten Orientierung und Sicherheit für die Führungspraxis geben können. Diese Handlungsanweisungen können als Nordstern der Führungsarbeit im Sinn von nachhaltiger Orientierung genutzt werden.

Schaufenster

Neues Arbeiten geht nicht in alten Mustern

Die Digitalisierung ist omnipräsent. Schlagwörter wie „Arbeiten 4.0“ und „New Work“ sind inzwischen zu festen Begriffen geworden. Die Digitalisierung bleibt und sie verändert damit nicht nur unsere Arbeit und unser Leben nachhaltig, sondern stellt auch Geschäftsmodelle und Geschäftszwecke radikal auf den Kopf. Eines ist dabei klar: Neues Arbeiten geht nicht in alten Mustern. Doch welche Strukturen müssen gegeben sein, um Zusammenarbeit und Kollaboration zu fördern und Raum für Innovation zu geben?

Inside Inhouse

Entwicklung eines Führungsleitbildes mit Nachhaltigkeit

Die Erarbeitung einer gemeinsamen Führungskultur und die Entwicklung von Führungsgrundsätzen ist für jedes Unternehmen eine Maßnahme, die einen großen Einfluss auf die Unternehmenskultur und damit auf die tägliche Zusammenarbeit hat. Damit das Führungsleitbild nicht nur auf dem Papier besteht, sondern nachhaltig gelebt wird, ist bereits der Erarbeitungsprozess ein elementarer Erfolgsfaktor. Dies zeigte sich auch bei diesem Kundenprojekt.

Coaching-Blog

Coaching-Blog

Unsere Coaches sind in diesem persönlichen Entwicklungsprozess Klärungspartner, Begleiter, Feedbackgeber, Sparringspartner und Berater und unterstützen den Coachee beim Erreichen beruflicher und persönlicher Ziele: sorgsam, empathisch und professionell.

Zum Coaching-Blog

Coaching - Alexander Höhn
Coaching

Natur, Bewegung und Selbstwirksamkeit

Würden Sie sich als ehrgeizig beschreiben? Als zielorientiert? Mehr noch als fokussiert? Als SpezialistIn für die Erahnung der Befriedigungsmuster relevanter PartnerInnen im Berufs- und Privatleben? Provokant formuliert: Sind Sie immer zu Diensten? Und noch provokanter: Stellt auch der pflichtbewusste Besuch des Fitnessstudios ein Element dar zur Perfektionierung des Bildnisses, das sich die Außenwelt von Ihnen vermeintlich macht?

Schaufenster

Lernprozesse agil gestalten

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie es Ihnen geht, aber Trainingsmaßnahmen so zu konzipieren, dass der Teilnehmer mit seinen individuellen Wünschen im Mittelpunkt steht, kann eine große Herausforderung sein. Vor allem dann, wenn der Anspruch darin besteht, Trainings so zu planen, dass sie einen idealen Mix aus strukturierten Workshops, sozialem Lernen und Lernen am Arbeitsplatz ergeben. Das Ganze natürlich dann angereichert mit virtuellen und digitalen Elementen.

Coaching - Holger Dammit
Coaching

Das kompetente Nein

Unser Arbeitsumfeld ist von unterschiedlichen Tätigkeiten und Interaktionen geprägt. Typischerweise stehen Projektarbeit, zahlreiche Termine und Meetings, Abstimmungen und Führungsaufgaben im Fokus. Dafür sind Kompetenz, Konzentration und Aufmerksamkeit gefordert. Um einen solchen Alltag zielführend zu organisieren, braucht es vor allem erst einmal eine klare Priorisierung.

Transformation in die neue Arbeitswelt

Topthema

Transformation in die neue Arbeitswelt

Die neue Arbeitswelt beschäftigt uns fortlaufend. Wie gehen wir damit weiter um, und wie gelingt uns dabei die Transformation ins digitale Zeitalter? Kann uns Servant Leadership dabei helfen? Genau diese Themen haben unsere Experten im ersten Newsletter des neuen Jahres beleuchtet und geben uns dazu wertvolle Einsichten.

Oh du fröhliche...

Topthema

Oh du fröhliche...

Die Vorweihnachtszeit ist für viele Menschen eine ganz besondere Mischung aus Hektik und Vorfreude. Noch einmal mit aller Kraft versuchen wir, laufende Projekte abzuschließen oder bereits neue Projekte auf den Weg zu bringen. In Gedanken sehnen wir die Feiertage und die wohlverdiente Pause zwischen den Jahren herbei. Um Ihnen die Zeit bis Weihnachten zu versüßen, haben unsere Akademie-Mitarbeiter diskutiert, abgestimmt und entschieden, wie die definitive Hitliste der Lieblings-Weihnachtsplätzchen aussehen muss. Sehen Sie in unserem Beitrag, welche in den Top Ten gelandet sind – vielleicht sind auch Ihre Lieblingsplätzchen dabei?

Mensch vs. KI: Wohin geht's!?

Topthema

Mensch vs. KI: Wohin geht's!?

Wo sind Sie gedanklich, in der Auseinandersetzung mit Künstlicher Intelligenz im Kontext Ihrer Arbeit? Experten gehen davon aus, dass die KI in absehbarer Zeit noch nicht in der Lage ist, das Management abzulösen. Gleichzeitig entwickelt sich Technologie exponentiell, so dass KI ein nützliches Werkzeug in der Entscheidungsfindung werden wird. Auch im Coaching sind Bots vorstellbar. Sie werden nicht das komplette Coaching ersetzen, können aber in der Vor- und Nachbereitung von Coachings-Sessions genutzt werden.

Was verbindet Astronauten und Manager?

Topthema

Was verbindet Astronauten und Manager?

Astronauten und Manager haben eines gemeinsam: Sie müssen auf unvorhersehbare Situationen schnell reagieren können. Kann man das trainieren? Simulationen sind in der Luft- und Raumfahrt schon seit Jahrzehnten ein probates Mittel, um Menschen in Stress-Situationen zu trainieren. Ähnliche Trainings in Form von Serious Games halten auch Einzug in unsere Trainings, um sich z.B. selbst im Umgang mit komplexen Aufgabenstellungen zu erleben und neue Wege zu finden.

Schaufenster

Oh du Fröhliche…

Stellen Sie sich vor, in 2 Wochen ist Weihnachten und alles läuft genauso wie Sie es (immer) geplant hatten. Mit einem Unterschied: Diesmal läuft tatsächlich alles nach Plan, ganz ohne Stress und nervenaufreibende Last-Minute-Käufe.

Die Kolumne

Weihnachtsplätzchen Hitliste

Die Mitarbeiter der Akademie haben sich mit den wirklich wichtigen Dingen unserer Zeit befasst und abgestimmt: Welches ist das beste und beliebteste Weihnachtsplätzchen im Kollegium?

Interview

Führungskräfteentwicklung mit Virtual Reality

Neben künstlicher Intelligenz, Blockchain und Internet of Things gehört Virtual Reality zu den wichtigsten Aspekten von Digital Leadership, damit Führungskräfte die Herausforderungen der digitalen, interaktiven Zusammenarbeit effektiv meistern können. In Kooperation mit HRForecast hat die Akademie eine Stakeholderanalyse mit Virtual Reality entwickelt, die nun in der Führungskräfteentwicklung eingesetzt wird. Wie sich Führungskräfte auf eine digitale Führungskultur vorbereiten können, verrät Christian Vetter, der Co-Founder von HRForecast.

Coaching - Melanie Hasenbein
Coaching

Der Chatbot als zukünftiger Coach!?

Chatbots sind aktuell in aller Munde und werden im Business bereits an verschiedenen Stellen mit steigender Tendenz eingesetzt. Ein Chatbot ist ein Dialogsystem mit sprachlichen Fähigkeiten textueller und auditiver Art. Insbesondere in der Kunden- und Servicebetreuung finden sie ihren Einsatz. Sie basieren auf künstlichen neuronalen Netzwerken und sind dazu in der Lage, Muster zu erkennen. Sie sind neutrale Zuhörer, ohne persönlich zu werten und zu beurteilen. Da stellt sich zwangsläufig die Frage, ob ein Chatbot nicht auch ein guter Coach sein könnte?

Die Kolumne

Lernen Sie schon oder quälen Sie sich noch?

Mein erstes Corporate Learning Camp. Und nicht nur das. Es war auch die erste UNkonferenz bzw. „Barcamp“ dieser Größenordnung, die ich besucht habe. Knapp 300 Teilgeber mit Schwerpunkt Kompetenzentwicklung und 100 mögliche Sessions an zwei Tagen. Ich muss zugeben, ein wenig aufgeregt, vor allem aber sehr neugierig war ich darauf, was mich an den beiden Tagen erwarten würde.

Digitale Transformation – wie arbeiten und lernen wir zukünftig?

Topthema

Digitale Transformation – wie arbeiten und lernen wir zukünftig?

Die Digitalisierung in der Weiterbildung bekommt mehr und mehr Kontur. Klarer wird, was ganz konkret für Unternehmen zu tun ist und wie sich die „neue“ Rolle der Personalentwicklung ausgestaltet. Und immer mehr Trainer sind dabei, sich den neuen Anforderungen zu stellen, mit Teilnehmern auch im virtuellen Raum zu arbeiten. Was davon tun Sie schon? Was nehmen Sie als nächstes in den Fokus?

(R)Evolution

Topthema

(R)Evolution

Revolution oder doch Evolution? Die gefühlte Entwicklung passiert irgendwo zwischen rasend schnell und kriechend langsam. Vielleicht lassen Sie sich bereits von einer Künstlichen Intelligenz die Wettervorhersage vorlesen oder hören abends damit ihre Lieblingsmusik? Gleichzeitig sind viele Menschen heutzutage immer noch geplagt von uralten und überholten Dingen, die sich einfach nicht verändern wollen. Und wie ist es für Sie- zu rasant, oder nicht schnell genug? Unser Inhouse-Mitarbeiter Urs Lauinger zeigt- für die meisten ist es dann doch eher irgendwo in der Mitte, denn „Analog – digital – manche Dinge ändern sich nicht.“

Sommer im Büro

Topthema

Sommer im Büro

Genießen Sie das Arbeiten, während Ihre Kollegen im Urlaub sind? Oder müssen Sie, trotz Hitze, mit kühlem Kopf bei der Sache sein? Wie Sie trotz der Hitze, die Stress für unser Gehirn bedeutet, ausgeglichen bleiben, finden Sie in unserem Interview mit vielen „Frische-Tipps“. Wenn’s doch mal gewitterig wird und sich Konflikte anbahnen – lesen Sie hier, wie mit 10 Tipps wieder Sonnenschein ins Büro zurückkehrt. Und in unserer Kolumne hat unsere Senior-Beraterin, Katrin Wulf für Sie einmal zusammengestellt, wie Sie ihr nächstes Projekt garantiert versenken 😉.

Viele Köche verderben den Brei – oder doch nicht?

Topthema

Viele Köche verderben den Brei – oder doch nicht?

Die Scherze über Teamarbeit kennen wir alle und der Begriff der Teamfähigkeit kommt zuweilen ein wenig abgenutzt daher. Fakt ist aber, dass die Zusammenarbeit in einem Team aus unserem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken ist. Ob im Unternehmen vor Ort oder in der virtuellen Projektarbeit – bei jeder Gruppe von Menschen, die ein gemeinsames Ziel erreichen möchten, muss ein Wille zur Kooperation und zu gegenseitiger Unterstützung da sein.

International Business

Topthema

International Business

Die Herausforderungen im internationalen Business sind vielfältig. Ob es um Vorgehensweisen im Management geht, um Führung von internationalen Teams oder um die Art und Weise der Kommunikation. Jede Kultur ist anders. Was in der einen Region funktioniert ist woanders ein No-Go. Immer wieder stoßen Unternehmen im internationalen Kontext auf Schwierigkeiten, die kulturell verstehbar werden. In diesem Topthema finden Sie Tipps und Erfahrungsberichte von unseren Trainern, damit Sie auch im internationalen Kontext bestehen können.

Vielfalt der Führung

Topthema

Vielfalt der Führung

An der Akademie für Führungskräfte, könnten wir unseren Beruf nicht ausüben, wären wir nicht begeistert vom Thema Führung. Dennoch stellt sich bei uns eine Steigerung dieser Begeisterung ein, wenn wir in den folgenden Beiträgen sehen, mit welcher Vielfalt in der Führung wir es zu tun haben. „One size does not fit all“ und das ist großartig, denn „Einheitsbrei“ war wirklich gestern! Wir gehen neue Wege in der Führung, entdecken innovative Alternativen in der Wissensvermittlung und denken Bewährtes neu. Uns darauf zu besinnen, dass wir als Menschen auch ohne Superlative gut genug sind, ist dabei sehr wertvoll. Viel Spaß beim Lesen!

Frauen in Führungspositionen

Topthema

Frauen in Führungspositionen

Jedes Jahr am 8. März wird der internationale Frauentag begangen. Wahrscheinlich erinnern sich wenige an die Ursprünge dieses Tages vor über hundert Jahren oder an die Bedeutung von Clara Zetkin und Käte Duncker für den Weltfrauentag. Die Akademie für Führungskräfte nutzt die Gelegenheit und widmet diesen März-Journal dem Thema Frauen in Führungspositionen. Von verschiedenen Blickwinkeln beleuchten wir Aspekte, die den Erfolg einer Führungspersönlichkeit, weiblich wie männlich, ausmachen.

Ausdauer, Willensstärke, Durchsetzungsvermögen

Topthema

Ausdauer, Willensstärke, Durchsetzungsvermögen

Es ist Winterolympiade und das Motto ist natürlich höher, weiter, schneller! Ein Vergleich mit unserem Arbeitsalltag liegt nahe, denn auch hier geht es darum, unsere Leistung sichtbar zu machen und die eigenen Ideen umzusetzen. Was kann uns dabei nützlich sein? In diesem Topthema finden Sie Tipps von unseren Trainern und Coaching-Experten, wie Sie mit ein paar Kniffen und Anpassungen sich selbst überzeugend präsentieren und Ihrer Karriere einen Boost verleihen können.

Coaching - Andrea Hoberg
Coaching

Kein Bock mehr auf den Job

Wie durch Ressourcenaktivierung im Coaching die Energie zurückgewonnen werden kann Der Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens kommt eines Tages zu mir ins Coaching und sagt: „Ich habe keine Lust mehr und bin froh, wenn ich endlich in Rente gehen kann.“ „Was ist passiert?“ frage ich.

Inside Inhouse

Nähe braucht Distanz ‒ ein Vorschlag zur Verbesserung der Teamarbeit

Arbeitsgruppen oder Teams arbeiten nicht immer zielführend: Endlose Diskussionen, persönliche Auseinandersetzungen oder phasenweise lustloses Absitzen lassen sich in Meetings, Teamsitzungen oder anderswo wahrnehmen. Unzufriedenheit bei den Beteiligten und Zeitverzögerungen im Zusammenhang mit der Aufgabenerledigung sind meist die Folge verbunden mit der Frage: Was läuft hier eigentlich? Warum machen wir uns die (Zusammen-)Arbeit so schwer?

Schaufenster

Was genau ist eigentlich Komplexität?

Überall ist zu lesen, dass die Komplexität in allen Bereichen zunimmt. Technologien entwickeln sich rasant, die Digitalisierung verändert unser Leben und die Vernetzung von verschiedenen Wirtschafts- und Lebensbereichen nimmt zu. Was ist eigentlich Komplexität genau?

Die Kolumne

Über das Training von Astronauten und anderen Managern

Betrachtet man das Training und die Anforderungen, die Astronauten und/oder Manager im Berufsalltag stemmen müssen, gibt es natürlich gewisse Unterschiede, aber eben auch sehr viele Gemeinsamkeiten. Der Einsatzort mag unterschiedlich sein, jedoch müssen sich beide auf Entwicklungen und Ereignisse einstellen, die man niemals vollumfänglich trainieren kann.

Die Kolumne

Die Digitalisierung der Weiterbildung

Dass wir im digitalen Zeitalter angekommen sind, dürfte niemanden mehr überraschen. Gerne nehmen wir die Annehmlichkeiten, die dadurch entstanden sind, dankend an: Der Roboter mäht unseren Rasen, eine Dame namens „Alexa“ spielt unsere Lieblingsmusik ab und YouTube verrät uns, wie wir erfolgreich den Toaster reparieren. Aber wie sieht es in der Weiterbildung aus? Sind da auch alle schon „angekommen“?

Interview

Arbeiten und Lernen im digitalen Wandel

Die digitale Transformation hält nicht nur Einzug in unsere tägliche Arbeit, sie verändert auch die Art wie, wann und wo wir lernen. Im Interview mit Prof. Dr. Stefan Wiedmann beleuchten wir die Bedeutung und Entwicklung von Bildung im digitalen Wandel.

Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: