Anlagenintensität

Prozentualer Anteil des Anlagevermögens am Gesamtvermögen (Bilanzsumme).

Anlagenintensität_A = (Anlagevermögen / Gesamtvermögen) * 100

Diese Kennzahl bringt zum Ausdruck, wie hoch die langfristige Kapitalbindung im Anlagevermögen im Vergleich zum Gesamtvermögen ist, das auch das eher kurzfristig zufinanzierende Umlaufvermögen enthält. Wegen fortschreitender Leasingfinanzierungen von Gütern des Anlagevermögens oder vorhandener Betriebsaufspaltungen in Besitz- und Betriebsgesellschaften verliert diese Kennzahl ihre Bedeutung in der praktischen Unternehmensanalyse.