Beschaffungskosten

Kosten, die im Zusammenhang mit der Beschaffung von Gütern anfallen. Sie lassen sich in unmittelbare und mittelbare Kosten aufteilen:

Unmittelbare Beschaffungskosten
Bestellmenge * Bestellpreis zzg.l beschaffungsabhängiger Nebenkosten wie Zölle, Transportkosten, Kosten der Materialprüfung.

Mittelbare Beschaffungskosten
Diese sind mit dem Bestellvorgang verbunden, aber nicht bestellmengenabhängig (z.B. Personal, Telefon/Fax, Online-Gebühren u.a.). Aber auch Fehlmengenkosten, die bei Lieferausfall bzw. verspäteter Anlieferung entstehen, gehören dazu.