Effizienz

Effizienz ist das Ausmaß oder der Grad der Zielerreichung im Gegensatz zur Effektivität (Vorteilhaftigkeit des Weges zur Erreichung der Effizienz). Während Effizienz also ausdrückt, wie man etwas richtig macht, soll die Effektivität messen, ob man das Richtige getan hat. Effizienz und Effektivität können sich auf sämtliche Funktions- und Führungsbereiche eines Unternehmens beziehen. Systematische Effizienzuntersuchungen mit Hilfe von Effizienzkriterien bzw. messbaren Effizienzvariablen sind in der Betriebswirtschaftslehre noch selten (Situative BWL).