Gesamtkapitalrentabilität

Die Gesamtkapitalrentabilität ist das Verhältnis von Gewinn (bzw. Jahresüberschuss) zum eingesetzten (betriebsnotwendigen) Kapital und stellt im Grunde nichts anderes als dessen Verzinsung dar (siehe auch Rentabilität).