Rechtsform

Unter Rechtsform versteht man den rechtlichen Organisations-Rahmen eines Unternehmens, der die rechtlich relevanten Beziehungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens regelt. Die Rechtsform eines Unternehmens ergibt sich aus dem Firmennamen sowie ggf. vorgeschriebener Zusätze (OHG, KG, GmbH, AG u.a.).

Die passende Rechtsform

Ausschlaggebend für die Rechtsformwahl sind der Haftungsumfang von Inhabern und Gesellschaftern, oft im Zusammenhang von Gründung, Umwandlung oder Unternehmenszusammenschlüssen. Aber auch steuerliche oder finanzielle Aspekte beeinflussen maßgeblich die Rechtsformwahl.