RHB

RHB ist die buchhalterische Abkürzung für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe.

Rohstoff= Material (oder auch zugekaufte Teile), welches direkt für die Herstellung eines Produkts benötigt wird.

Hilfsstoff geht ebenfalls in das Produkt ein. Eine genaue Verbrauchserfassung ist aber nicht möglich oder wirtschaftlich nicht sinnvoll (z. B. Kleinmaterial wie Schrauben oder Konservierungsöl).

Betriebsstoff geht nicht in das Produkt ein. Verbrauch wird aber i. Allg. erfasst (z. B. Schmierstoffe für eine Produktionsmaschine).