Unique Selling Proposition (USP)

USP bedeutet in der Terminologie des Marketings ein "einzigartiges Verkaufsversprechen", das dem (potentiellen) Kunden meist über Werbeaussagen zugetragen wird. Es besagt, dass das Unternehmen einen unverwechselbaren Wettbewerbsvorteil für das Produkt etabliert hat. Der Erfolg dieser "Marketingstrategie" ist davon abhängig, ob der Kunde diese herausragende Stellung des Produktes überhaupt wahrnimmt und ein klar erkennbarer Nutzenvorteil besteht. Da dies bei homogenen Gütern oft schwer ist, wird seitens des Unternehmens versucht, eine USP über einen Zusatznutzen (z.B. Serviceleistungen) zu vermitteln.