Zusatzkosten

Zusatzkosten sind ein Teil der kalkulatorischen Kosten und haben den Charakter von Opportunitätskosten. Sie sollen einen Nutzen widerspiegeln, der dem Unternehmen dadurch entgeht, dass bestimmte Ressourcen (z.B. Eigenkapital, eigene Betriebsräume) im Unternehmen gebunden sind und nicht anderweitig eingesetzt werden können. (Typische Beispiele hierfür sind die kalkulatorischen Zinsen auf das Eigenkapital und die kalkulatorische Miete für selbstgenutzte Räume.)