Management: Mitarbeiter qualifizieren - Digitalisierung

Themenwelt Management: Bitte umsteigen!
Wie die Qualifikation von Mitarbeitern Spielräume schafft

Wir kaufen unsere Bücher im Internet und lassen unsere Smartphones nicht aus den Augen. Symptome dessen, was wir gerne unter dem Begriff „digitale Transformation“ zusammenfassen. Auch in vielen Unternehmen herrscht eine klare Vorstellung davon, was dieser Wandel bringt und wie er zu bewältigen ist. Es gelte, so heißt es, den technologischen Rückstand aufzuholen und das Unternehmen fit in Sachen Digitalisierung zu machen.

Welche Trends haben das Potenzial, Ihre Branche in den nächsten fünf Jahren grundlegend zu verändern?

53 %
Neue digitale Wettbewerber
47 %
Umfassende Anwendung von Data Analytics
36 %
Internet of Things

Führungskräfte, die so denken, verkennen den wahren Kern der Digitalisierung. Online-Business, Automatisierung, smarte Fabriken und künstliche Intelligenz erwachsen aus einer neuen Ära. Unsere Wirtschaft wird grundlegend umgebaut, unser Leben verändert sich auf Weisen, die wir aktuell noch nicht einmal erahnen können. John Chambers, Vorstandsmitglied von Cisco Systems, hat die Dramatik der Situation in drastische Worte gefasst: „Mindestens 40 Prozent aller Unternehmen werden in den kommenden zehn Jahren sterben. Wenn sie nicht herausfinden, wie sie ihre Firmen komplett verändern müssen, um sich an neue Technologien anzupassen.“

Die Akademie für Führungskräfte

Die Akademie für Führungskräfte steht seit über 60 Jahren für zukunftsweisende Weiterbildung in Führung, Management und Persönlichkeit auf erstklassigem Niveau. Ein Versprechen, das wir täglich neu mit Leben füllen, im Seminar, beim Coaching oder mit maßgeschneiderten Inhouse-Lösungen für Ihr Unternehmen. Wir bieten Ihnen, was Sie weiterbringt!
Was bedeutet dieser entscheidende Wandel für die Arbeit von Führungskräften? Sie stehen vor der Herausforderung, die Unternehmenskultur parallel zum Transformationsprozess zu gestalten. Lösungen werden von Menschen entwickelt, nicht von Technologien. Den Mitarbeitern kommt entscheidende Bedeutung zu, wenn Digitalisierung erfolgreich bewältigt werden soll. Im Management neue Wege zum Erfolg zu finden, erfordert Organisationen, die der Dynamik neuer Abläufe gewachsen sind und diese nutzen können. Die Qualifikation von Mitarbeitern schafft dabei Spielräume und Perspektiven für die Zukunft.
Themenwelt Management: Digitale Transformation

Weiterbildung die wirkt.

Management in der digitalen Transformation

Lesen Sie dazu spannende Artikel in unseren folgenden Topthemen:

Topthema

Zukunft strategisch gestalten

Gerade in unübersichtlichen Zeiten führen schlankere Prozesse nicht immer zum Ziel. Unternehmen brauchen auch in diesen Phasen klar formulierte Strategien. Ohne ein Fundament, das Rahmenbedingungen und langfristige Ziele berücksichtigt, lassen sich keine Wettbewerbsvorteile erreichen und es gibt keine Fokussierung auf die wichtigen Themen.

Topthema

Neues Ziel: Agil

Unternehmen bewegen sich heutzutage in einem dynamischen und komplexen Umfeld. Das ist nicht neu, wird aber häufig im Arbeitsalltag noch nicht berücksichtigt. Etwa bei der Produktentwicklung: Es gilt, in kürzerer Zeit immer bessere Produkte zu liefern. Der Einsatz agiler Methoden wie Scrum oder Design Thinking ermöglicht es Unternehmen, einen Paradigmenwechsel zu schaffen.

Topthema

Achtung, Baustelle: Was bleibt, ist die Veränderung

Was geschieht mit Mitarbeitern, wenn ein Unternehmen gezwungen ist, sein Geschäftsmodell schlagartig in Frage zu stellen? Disruptive Entwicklungen im direkten Umfeld werfen diese Frage auf und beleuchten einen Konflikt: Gerade in Zeiten der Globalisierung und der rasanten Innovationszyklen sehnen sich viele Menschen nach Stabilität und Ordnung innerhalb ihrer Organisationen.

Topthema

Den neuen Kurs berechnen

Die aktuellen politischen Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass in die betriebswirtschaftliche Führung von Unternehmen neue Faktoren einbezogen werden müssen. Nach dem Brexit verhandelt die britische Regierung mit der EU, hier herrscht ebenso ökonomische Unsicherheit wie in anderen EU-Ländern, etwa in Italien, Portugal oder Griechenland. Umso wichtiger ist es, die Finanz- und Kostenplanung im Unternehmen auf ein solides Fundament zu stellen.

Topthema

Flexible Wege zum Projekterfolg

Wenn sich Rahmenbedingungen und Strukturen ändern, hat sich auch das Projektmanagement anzupassen. Wer Führung auf Augenhöhe pflegt, Mitarbeitern mehr Verantwortung gibt und Teamarbeit fördert, muss altbekannte Fragen neu beantworten: Wie wird priorisiert? Wie lassen sich Verzögerungen vermeiden? Was tun, wenn sich Anforderungen im Verlauf des Projekts laufend ändern? Wie lassen sich mehrere Projekte parallel erfolgreich umsetzen?

Topthema

Unternehmensstrategie

Wir leben und arbeiten in der VUCA-Welt. Unter Rahmenbedingungen der Unbeständigkeit (volatility), der Ungewissheit (uncertainty), der Komplexität (complexity) und der vielen Möglichkeiten (ambivalence) gilt es, eine Unternehmensstrategie zu entwickeln, die dem Unternehmen eine Richtung vorgibt, in die es sich bewegen soll. Dabei sind interne und externe Faktoren zu beachten sowie die Dynamik des globalen Marktes.

Topthema

International Business

Im Zuge des globalen Wirtschaftswachstums investieren deutsche Unternehmen zunehmend im Ausland. Dabei haben Sie einige Hindernisse zu überwinden. Sie müssen Strategien entwickeln, die vor Ort Bestand haben. Und Sie müssen sich darauf einstellen, Ihre Mitarbeiter mit verschiedenen kulturellen Hintergründen über Ländergrenzen hinweg zu führen und trotz der Distanz ein Commitment im Team zu entwickeln.

Topthema

Agile Unternehmensstrategie

Die hohe Veränderungsdynamik in Wirtschaft und Gesellschaft zwingt Unternehmen dazu, bisher gültige Organisationsformen sowie Managementmethoden zu überdenken. Start-ups geben großen Konzernen neue Wege vor, ihre Innovationen gelingen bottom-up und ohne hohe Marketingbudgets. Über das Internet lassen sich heutzutage jederzeit unabhängige Informationen, Reviews und Vergleiche von Produkten abrufen: Der Kunde definiert den Markt und nicht mehr das Produkt.

Topthema

Change- und Prozessmanagement

Aufgrund der digitalen Transformation der Wirtschaft verändert sich das Zusammenspiel von Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden. Unternehmen und ihre Mitarbeiter existieren in einem Changeprozess, geprägt von Wettbewerbsdruck, demografischem Wandel, disruptiven Entwicklungen und wachsender Urbanisierung. Wir als Akademie befassen uns mit der Frage: Was macht Change- und Prozessmanagement in diesen Zeiten erfolgreich?
Management in der digitalen Transformation
» Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet, ist die Fähigkeit, den Graben zwischen Entschluss und Ausführung äußerst schmal zu halten.«
Peter F. Drucker

Nicht das passende gefunden?
Kein Problem, wir beraten Sie gerne.
Marion Grundmann
+49 7551 9368-185
beratung@die-akademie.de