Nutzungsbedingungen der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH für die Nutzung der Lernplattform ecampus.die-akademie.de

Die Lernplattform ecampus.die-akademie.de, im Folgenden „Lernplattform“, wird von der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH (im Folgenden „Akademie“) betrieben. Sie steht Teilnehmern des Akademie-Angebots und Mitarbeitern der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH (im Folgenden „Lerngruppe“) sowie autorisierten Kooperationspartnern zur Verfügung (alle einzeln und zusammen im folgenden „Nutzer“ genannt). Das Benutzungsrecht beginnt mit dem Beginn des gebuchten Angebots und erlischt einen Monat nach Beendigung des gebuchten Angebots der Akademie oder mit der Beendigung einer Kooperation oder dem Ausscheiden des nutzenden Mitarbeiters.

Nutzerkonto und Zugangsdaten

Die Akademie stellt dem Nutzer ein Benutzerkonto zur Verfügung, über das die Lernplattform und die darin enthaltenen Daten eingesehen werden können. Die Nutzung der Lernplattform erfordert eine Systemanmeldung des jeweiligen Nutzers. Die hierzu erforderliche persönliche Benutzerkennung und das Anmeldepasswort werden dem Nutzer im Rahmen der Anmeldung bekannt gegeben. Der Nutzer verpflichtet sich, dass ihm bekannt gegebene Anmeldepasswort bei seiner ersten Systemanmeldung gegen ein neues Passwort auszutauschen, das mindestens acht Zeichen lang ist und mindestens eine Ziffer enthält. Die Zugangsdaten und das Nutzerkonto sind nicht übertragbar und dürfen nur vom Nutzer persönlich verwendet werden. Eine Weitergabe an und/oder Nutzung durch Dritte ist untersagt. Die Zugangsdaten sind sicher aufzubewahren und geheim zu halten. Der Nutzer ist verpflichtet, einen ihm bekannt gewordenen Missbrauch oder einen entsprechenden Verdacht der Akademie umgehend mitzuteilen. Der Nutzer haftet für alle Folgen der Drittnutzung, wenn ein Missbrauch der Zugangsdaten von ihm zu vertreten ist. Die Akademie bindet neben Dokumenten, Medien und Funktionen auch Angebote Dritter als Apps und/oder via Framing ein oder verlinkt auf Angebote Dritter. Diese Einbindungen sind gekennzeichnet. Die Akademie ist für die Angebote weder inhaltlich noch hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit verantwortlich. Die Akademie behält sich vor, die Dienste und Funktionen der Lernplattform zu erweitern, zu ergänzen, zu ändern oder zu ersetzen.

Inhalte der Nutzer, Urheberrechte und sonstige Rechte an Inhalten

Die Nutzung der Inhalte der Lernplattform ist nur für Zwecke der Aus- oder Weiterbildung bei der Akademie im Rahmen von Angeboten der Akademie gestattet. Jede andere Nutzung, auch und insbesondere eine solche nach Erlöschen der Zugangsberechtigung, ist unzulässig. Gleiches gilt für die Weitergabe von Zugangsdaten oder Inhalten an Dritte. Bei Verstößen ist die Akademie berechtigt, die Benutzungsberechtigung, auch ohne Abmahnung, zu beenden und den zugrundeliegenden Vertrag außerordentlich fristlos zu kündigen. Die Nutzer räumen der Akademie an allen eingestellten Beiträgen, Medien und Inhalten das räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, unbedingte und einfache Recht zur Verwendung ein. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Verbreitung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Speicherung, Archivierung, öffentlichen Zugänglichmachung, zur Sendung und Weitersendung, zum öffentlichen Vortrag sowie zur Aufführung und Vorführung. Insbesondere räumt der Nutzer der Akademie das Recht ein, die jeweiligen Inhalte im Rahmen der Lernplattform zum Abruf in beliebiger Form bereitzustellen und die hierfür erforderlichen Bearbeitungen der Inhalte und Vervielfältigungen vorzunehmen und anderen Nutzern Vervielfältigungen zu gestatten. Dies umfasst auch das Recht, entsprechende Nutzungshandlungen im Rahmen der jeweils aktuellen Zusatzfunktionen vorzunehmen, wie zum Beispiel die Vervielfältigung, Bearbeitung und Speicherung von veröffentlichten Dokumenten im Rahmen von Apps, Newsfeeds (ggf. in verschiedenen Formaten), anderen Abonnement-Diensten (Push-Dienste) oder Abruf-Diensten (Pull-Dienste) sowie die Nutzung der Inhalte auf technisch optimierten Versionen der Plattform auf mobilen Endgeräten bzw. im Rahmen entsprechender Apps. Einer etwaigen Übertragung der Nutzungsrechte durch die Akademie an Dritte stimmt der Nutzer bereits jetzt zu. Die Akademie behält sich vor, die Lernplattform mittels einer Schnittstelle zu öffnen, sodass ihre Nutzung mit Ausnahme von teilnehmerspezifischen Inhalten auch von bzw. im Rahmen von Internetdiensten Dritter ermöglicht wird. Alle Leistungen der Nutzer (wie etwa bearbeitete Lernobjekte, Lerneinheiten, Module, Ergebnisse von Tests, Fallstudien und anderen Objekten mit Lernfortschritt) werden ausschließlich den von der Akademie befugten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Trainern der Akademie zugänglich gemacht, um in beratender Funktion den Weiterbildungserfolg sicherzustellen. Die Akademie stellt auf der Lernplattform sogenannte Activity Boards bereit, in denen sich die Nutzer über Inhalte austauschen sowie Fragen und Anregungen in Form von Texten, Bildern, Videos, Links etc. bereitstellen und diskutieren können. Die in den Activity Boards eingestellten Inhalte und die eigenen Nutzerdaten wie Vorname, Nachname, das Nutzerprofil etc. sind für andere Nutzer der Lernplattform einsehbar. Jeder Nutzer kann seine von ihm selbst eingestellten Inhalte jederzeit wieder entfernen. Unbeschadet vorheriger Regelungen behält sich die Akademie das Recht vor, einzelne Inhalte, Beiträge etc. ohne Angabe von Gründen zu löschen. Es besteht kein Anspruch darauf, dass ein bestimmter Inhalt gespeichert und verfügbar bleibt.

Regeln zum Umgang bei der Nutzung der Lernplattform und zum Einstellen von Inhalten

Die Akademie ermöglicht mit der Lernplattform einen offenen Erfahrungs- und Meinungsaustausch der Nutzer, auf den die Akademie grundsätzlich nicht jederzeit Einfluss nehmen kann. Nur soweit die Akademie gesetzlich dazu verpflichtet ist, werden einzelne Inhalte geprüft, gegebenenfalls entfernt und weitere Maßnahmen eingeleitet. Umso wichtiger ist es, dass die Nutzer die Rechte Dritter respektieren und sich zu einem respektvollen Umgang miteinander und zur gegenseitigen Rücksichtnahme untereinander verpflichten. Insbesondere dürfen Nutzer in ihren Beiträgen (Activity Boards, Foren, Chats, Zielen von Hyperlinks sowie hochgeladenen Dateien usw.) keine rechtswidrigen, insbesondere diffamierenden, ehrverletzenden, verleumderischen, pornographischen, obszönen, gewaltverherrlichenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Inhalte einstellen, auf diese verlinken und/oder zu Straftaten aufrufen oder Anleitungen hierfür geben. Jeder Nutzer hat eine Belästigung oder Verfolgung anderer Nutzer zu unterlassen. Werbung jeder Art ist ebenso untersagt wie irgendwelche Maßnahmen, die zu einer Störung des Gesamtbetriebes führen würden. Der Nutzer ist verpflichtet, ausschließlich wahre und keine irreführenden Angaben in seinem persönlichen Profil und seiner Kommunikation zu machen. Beim Erstellen eines Profilbildes ist der Nutzer dafür verantwortlich, dass die öffentliche Wiedergabe des Fotos erlaubt ist, es keine Hinweise auf Logos, Marken oder andere gewerbliche Hinweise auf Unternehmen enthält und das Foto nicht gegen geltende gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verstößt. Der Nutzer hat sicherzustellen, dass die von ihm übermittelten Inhalte keine urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützten Positionen Dritter (z.B. durch Einstellen von Plagiaten wissenschaftlicher Arbeiten, Raubkopien von Filmen oder Software etc.), keine Persönlichkeitsrechte, Rechte am eigenen Bild und keine Kennzeichenrechte Dritter (Marken, Unternehmenskennzeichen, Titel usw.) verletzen. Jede missbräuchliche Nutzung der Lernplattform ist untersagt. Eine missbräuchliche Nutzung liegt insbesondere vor bei der Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripten in Verbindung mit der Nutzung der Lernplattform, die geeignet sind, den Betrieb der Lernplattform zu beeinträchtigen und dann, wenn Schadcodes wie Trojaner, Viren, Würmer und andere Programme in die Lernplattform eingestellt oder verfügbar gemacht werden. Eine Versendung von Kettenbriefen und/oder Versendung identischer privater Nachrichten an mehrere Nutzer, die einer missbräuchlichen Nutzung nahekommen, sind untersagt.

Gewährleistung und Haftung des Nutzers

Der Nutzer sichert zu und gewährleistet, dass er dazu berechtigt und in der Lage ist, der Akademie Nutzungsrechte an den hochgeladenen Inhalten im oben genannten Umfang einzuräumen. Der Nutzer gewährleistet gegenüber der Akademie, keine Inhalte auf die Plattform zu stellen, deren Gegenstand oder Inhalt gegen Regelungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen, keine der dort bezeichneten verbotenen Handlungen zu begehen sowie keine unzutreffenden Daten anzugeben. Der Nutzer verpflichtet sich, die Akademie und die Lerngruppe und deren Mitglieder von jeder Haftung und sämtlichen Kosten, einschließlich gesetzlicher Rechtsanwaltskosten zur Rechtsverteidigung sowie möglicher und tatsächlicher Kosten eines gerichtlichen Verfahrens sowie etwaiger von einem Gericht festgesetzter bzw. festzusetzender Ordnungsgelder, freizuhalten bzw. freizustellen, die dadurch entstehen, dass die Akademie, die Lerngruppe oder deren Mitglieder von Dritten in Anspruch genommen werden, weil der Nutzer Rechte Dritter oder die Rechte der von ihnen vertretenen Personen verletzt hat. Entsprechendes gilt, wenn die Inanspruchnahme aus einem anderweitig rechtswidrigen Inhalt resultiert, sowie in Fällen, in denen die Inanspruchnahme seitens einer Verbraucherschutzeinrichtung oder einer Behörde erfolgt. Der Nutzer ist verpflichtet, die rechtsverletzende Nutzung nach Aufforderung durch die Akademie sofort einzustellen und die Akademie unverzüglich alle ihm verfügbaren Informationen über den betreffenden Sachverhalt vollständig mitzuteilen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadenersatzansprüche von der Akademie bleiben unberührt. Werden durch die Inhalte des Nutzers Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer die Akademie nach ihrer Wahl auf eigene Kosten des Nutzers das Recht zur Nutzung der Inhalte verschaffen, sofern der Nutzer Rechteinhaber ist, oder die Inhalte schutzrechtsfrei gestalten.

Haftungsausschluss

Für Inhalte, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird (Links) und die außerhalb des Einflussbereiches von der Akademie liegen, wird keine Verantwortung übernommen. Es wird keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der auf der Lernplattform bereitgestellten Inhalte übernommen. Haftungsansprüche gegen die Autorinnen und Autoren und die Betreiber der Lernplattform, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Inhalte bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Jede Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Der Nutzer erkennt an, dass eine ausnahmslose Verfügbarkeit der Lernplattform technisch nicht zu realisieren ist. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- und/oder Kapazitätsanpassungen sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von der Akademie stehen, können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf der Lernplattform führen. Die Akademie übernimmt keine Haftung für derartige Störungen und haftet nicht für Schäden, die aus einem Datenverlust resultieren. Jeder Nutzer muss ständig selbst für Sicherheitskopien sorgen. Die Akademie behält sich das Recht vor, jederzeit nach Vorankündigung einzelne Dienste der Lernplattform, insbesondere Programme, zuzufügen, anzupassen oder zu entfernen oder die Betriebszeiten der Lernplattform zu ändern. Die Akademie haftet nicht für Verluste, die durch die Änderungen der Dienste entstehen.

Stand Juli 2018

The learning platform ecampus.die-akademie.de, hereinafter referred to as the ‘Learning Platform’, is operated by Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH (hereinafter referred to as the ‘Academy’). It is available to the participants of the services of the Academy and to the employees of Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH (hereinafter referred to as the ‘Learning Group’), as well as to authorised cooperation partners (hereinafter referred to individually and collectively as the ‘User’). The right of use begins on commencement of the service ordered and expires one month following termination of the service ordered from the Academy or on termination of a cooperation or on the departure of the employee using the service.

User account and login details

The Academy provides the User with a user account, through which they can access the Learning Platform and the information contained within it. To use the Learning Platform, the respective user must be signed in to the system. The user ID and password required for this are provided to the User during the registration process. The User must change the password provided to them to a new password the first time they log in to the system. The new password must be at least eight characters in length and must contain at least one number. The login details and user account are not transferable and should only be used by the User. They may not be shared and/or used by third parties. The login details should be stored securely and kept secret. The User is obliged to inform the Academy immediately if they become aware of any misuse or suspicion thereof. The User is liable for any consequences of third-party usage in the event that their login details are misused. In addition to documents, media and features, the Academy also integrates third-party offers in the form of apps and/or via framing, or provides links to third-party offers. These integrated items are labelled. The Academy is not responsible for the content nor availability of the offers. The Academy reserves the right to extend, expand, modify or replace the services and features of the Learning Platform.

User content, copyright and other rights to content

The content of the Learning Platform may only be used for training purposes at the Academy within the context of the services offered by the Academy. Any other form of use, including and especially after the expiry of access rights, is prohibited. The same applies with regard to the sharing of login details or content with third parties. In the case of an infringement, the Academy is entitled to revoke the right of use without prior warning and to terminate the associated agreement extraordinarily without notice. The User shall provide the Academy with the unrestricted, unconditional and basic right in terms of location, time and content to use all contributions, media and content provided. This includes in particular the right to distribute, reproduce, edit, store, archive, publish, send and retransmit, present publicly and display or perform. In particular, the User grants the Academy the right to make the respective content of the Learning Platform accessible in any form and to make copies of the necessary edits to the content and to allow other users to make copies. This also includes the right to perform corresponding actions, such as to reproduce, edit and store public documents in the form of apps, news feeds (in various formats if necessary), other subscription services (push services) or request services (pull services), and to use the content on technically optimised versions of the platform on mobile devices etc. in the form of corresponding apps. The User hereby agrees that the Academy is entitled to transfer the usage rights to third parties. The Academy reserves the right to open the Learning Platform by means of an interface, enabling it to also be used by third parties, with the exception of participant-specific content, through online services. All activities of the User (such as edited learning objects, course units, modules, test results, case studies and other objects with learning progress) are made available exclusively to the employees authorised by the Academy and to the trainers of the Academy in order to ensure the success of the training in a consulting role. The Academy provides activity boards on the Learning Platform where Users can discuss content and post and discuss questions and suggestions in the form of text, images, videos, links, etc. The content provided on the activity boards and the information of the User, such as their first name, surname, user profile, etc., can be viewed by other Users of the Learning Platform. Each User can delete the content that they have provided at any time. Irrespective of previous regulations, the Academy reserves the right to delete specific content, posts, etc. without justification. There is no obligation for specific content to remain stored and available.

Regulations for the use of the Learning Platform and for the provision of content

The Academy enables the open exchange of the experiences and opinions of Users via the Learning Platform, over which the Academy has no influence at any time. Specific content is only verified, deleted where applicable, and additional measures introduced insofar as the Academy is legally obliged to do so. It is therefore of particular importance that Users respect the rights of third parties and treat one another with respect and mutual consideration. In particular, Users may not post any illegal, in particular defamatory, libellous, slanderous, pornographic, obscene, threatening or racist, content, or content that incites violence or hate, or link to such content and/or incite acts of violence, or provide instructions in this regard, in the content they post (on activity boards, forums, chats, destination websites of hyperlinks, uploaded files, etc.). Each User must not harass or persecute other Users. Advertising of any kind is prohibited as well as any actions that would lead to a disruption of general operations. The User must only provide truthful, and no deceptive, information in their personal profile and communication. When creating a profile picture, the User is responsible for ensuring that the photo is permitted to be shared publicly, that it contains no reference to logos, trademarks or other commercial references to companies, and that it does not infringe on any other applicable legal regulations or rights of third parties. The User must ensure that the content provided by them does not infringe on any items subject to copyright on the part of third parties (e.g. by providing plagiarised versions of scientific works, pirated copies of films or software, etc.), any personality rights, rights in relation to one’s own image and trademark rights of third parties (trademarks, company symbols, titles, etc.). Any improper use of the Learning Platform is prohibited. Improper use particularly involves the use of mechanisms, software or scripts in conjunction with the use of the Learning Platform which are capable of damaging the operation of the Learning Platform when malicious code, such as trojans, viruses, worms and other programs, is installed on the Learning Platform or made available. The sending of chain letters and/or identical private messages to multiple users which resembles improper use is prohibited.

Warranty and liability of the User

The User represents and warrants that they are entitled and in a position to grant rights of use to the uploaded content to the Academy in the aforementioned scope. The User guarantees the Academy that they will not place content on the platform which violates regulations of these Terms of Service in their object or content, not commit any of the prohibited activities listed there, and not provide any improper data. The User undertakes to release and discharge the Academy and the Learning Group and its members from any liability and from all costs, including lawyer’s fees incurred for defence purposes, from any pending or actual litigation costs, and from any fines imposed by a court of law in the event that claims are filed on the Academy, the Learning Group or its members by third parties due to the User infringing the rights of third parties or of any persons they represent. The same applies if a claim is filed due to content that is illegal for any other reason, and in cases where a claim is filed by a consumer protection agency or public authority. The User is obliged to cease the infringing use upon request of the Academy and to immediately provide the Academy with all information available to them regarding the issue at hand. All further rights and claims for damages on the part of the Academy remain unaffected. If the rights of third parties are infringed by the content of the User, the User shall provide the Academy, at its discretion, with the right to use the content at the cost of the User, insofar as the User is the rights holder or the content is free of protected rights.

Exclusion of liability

No responsibility is assumed for content that is linked to directly or indirectly (links) and is outside of the sphere of influence of the Academy. No warranty is given for the up-to-date nature and completeness of the content provided on the Learning Platform. Liability claims against the authors and operators of the Learning Platform relating to damages of a material or immaterial nature caused by the use or non-use of the content presented or due to the use of incorrect and incomplete content are expressly excluded. All use is carried out at the User’s own risk. The User acknowledges that invariable availability of the Learning Platform is not technically possible. In particular, maintenance, security and/or capacity adjustments, as well as events outside of the sphere of influence of the Academy, can lead to temporary disruptions or suspension of services on the Learning Platform. The Academy accepts no liability for disruptions of this nature and is not liable for damages resulting from a loss of data. Each User must ensure that they make backups on an ongoing basis. The Academy reserves the right to add, adapt or remove individual services on the Learning Platform or to modify the operating hours of the Learning Platform at any time subject to prior notice. The Academy is not liable for losses caused by changes to the services.