Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
  • FO114
  • 2 Tage
  • max. 10

Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion (2)

Souverän agieren in Konflikten

Im Spannungsfeld verschiedener Stakeholder kommt es immer wieder zu Interessenskonflikten. Um in diesen Situationen als fachliche Führungskraft gezielt Einfluss nehmen und zur Lösung beitragen zu können, ist eine souveräne Positionierung ausschlaggebend.

Als laterale Führungskraft beweisen Sie regelmäßig Fingerspitzengefühl dabei, die Zusammenarbeit sowie den Leistungsgedanken im Team mithilfe von gemeinsamen Regeln zu fördern. Trotzdem gibt es immer wieder Konfliktsituationen, in denen die fehlende Weisungsbefugnis eine besondere Herausforderung darstellt.
Wie Sie sich in schwierigen Situationen im Spannungsfeld von Kollegen, Team und Vorgesetzten klar positionieren, steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Sie lernen, auf verschiedenen Ebenen gezielt Einfluss zu nehmen, ohne dabei Ihre formalen Kompetenzen zu überschreiten. Sie arbeiten am Ausbau Ihrer Gesprächs- und Handlungskompetenz, um künftig noch besser auf typische Krisensituationen vorbereitet zu sein. 

Titeländerung

Ihr Nutzen

Souverän führen ohne Weisungsbefugnis

  • Sie stärken Ihre Position und agieren selbstbewusst und souverän in Konflikten.
  • Sie nehmen gezielt Einfluss – auch ohne Weisungsbefugnis – und tragen konstruktiv zur Konfliktlösung bei.
  • Sie erfahren, wie Sie gruppendynamische Prozesse für Ihre Zwecke nutzen.

Inhalt

Handlungsfähigkeit in Konflikten

  • Die richtige Balance zwischen eigenen Zielen, Zielen der Teammitglieder und Zielen der Führungskraft
  • Bewusster Umgang mit der Sandwichproblematik durch Abstecken des eigenen Handlungsrahmens
  • Erkennen und Lösen rollenspezifischer Konflikte
  • Ideen und Anliegen der Mitarbeiter gegen Angriffe von außen schützen
  • Techniken der Konfliktmoderation
  • Konstruktive Konfliktlösung durch Fragekompetenz
  • Was tun, wenn die Rückendeckung „von oben“ fehlt?
  • Handlungsfähigkeit im Spannungsfeld von Authentizität und Loyalität

Methode

Führungscoaching und Praxisbeispiele

Trainer-Input, Fallbearbeitung anhand Ihrer Praxisbeispiele, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele und Erfahrungsaustausch in der Gruppe.


Zielgruppe

Führungskräfte ohne Vorgesetztenfunktion

Mitarbeiter mit Teamverantwortung sowie fachliche Führungskräfte und Projektleiter, die lateral führen und ihre Konfliktkompetenz in ihrer besonderen Rolle ausbauen wollen.


Transfer-Coaching

Zur Steigerung Ihres Lern- und Umsetzungserfolges empfehlen wir für die Zeit nach dem Seminar 2 Stunden individuelles Transfer-Coaching.

Paketpreis (Seminar und TC)

1860,- EUR zzgl. MwSt.
(2213,40 EUR incl. MwSt.).

Teilnehmerhinweis

Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel

Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel, da ggf. Abendeinheiten möglich sind.

Die Teilnahme am Grundseminar FO224 "Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion (1)" wird nicht vorausgesetzt, wenn Sie bereits über vergleichbare Vorkenntnisse verfügen oder Sie Ihren Fokus auf Konfliktbewältigung in Ihrer speziellen Rolle legen wollen.


Seminar anrechenbar

Das Seminar Erfolgreich führen ohne Vorgesetztenfunktion (2) ist wie folgt anrechenbar:

 Professional Development Units  

  • 14 PDUs im Bereich Leadership

 gut beraten 12 Punkte



Termine
  1. Hamburg Mo-Di, 11.06. - 12.06.2018 Matthias Gestrich 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
  2. Düsseldorf Do-Fr, 13.09. - 14.09.2018 Susanne Dettling 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
  3. Augsburg Mo-Di, 05.11. - 06.11.2018 Susanne Dettling 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
Andere Kunden buchten auch:
Steuern Sie sich, Ihre Zeit und Ihren Alltag wirksamer und souveräner

Teilnehmerbewertungen

Ich würde das Seminar weiterempfehlen

Markus Volk Das Seminar hat mir viel gebracht und auch gut gefallen.

Sehr schönes Seminar - Danke

Anja Boerner Gute Balance zwischen ALLGEMEINEN THEORIEN und PRAKTISCHEN BEISPIELEN aus der Gruppe PRO: Viel Inhalt aber bunt dargeboten

inhaltlich und persönlich ein prägendes Erlebnis

Andreas Killich-Lehr Auch nach 16 Monaten ist dieses Seminar in meiner Erinnerung eine sehr gute Erfahrung gewesen. Frau Dietl hat die Inhalte sehr ansprechend vermittelt, sie ist individuell auf die berufliche Situation jedes einzelnen eingegangen. Sie hat mir auch wichtige persönliche Anstösse gegeben bei der Frage, in welche Richtung ich mich beruflich weiterentwickeln kann. Meine aktuelle Situation bestätigt, daß sie damit richtig lag. Gerne gibts 4 von 5 Sternen, ein Stern muss immer frei bleiben. Das ist das Potiential zur weiteren Entwicklung. PRO: professionell, authentisch, engagiert, unverwechselbar CONTRA: schade, daß sie für die private Abendrunde zu müde war ;-)
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: