Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
  • FO410
  • 2 Tage
  • max. 12

Crashkurs Führungsmodelle

Von situativer Führung bis Agile Leadership – was ist wann das Richtige?

Alte und neue Führungsmodelle – was funktioniert und was ist vielleicht nur alter Wein in neuen Schläuchen?

Führungsmodelle beschreiben und erklären das Führungshandeln im Unternehmen. Sie sind etablierte und stabile Systeme, die Führungskräften Sicherheit und Orientierung geben und sie in ihrer Führungsaufgabe unterstützen. Sie erweitern das Repertoire jeder Führungskraft und ermöglichen notwendige Führungsoptionen. Und sie sorgen für eine Verbesserung im Führungserfolg, für eine höhere Führungseffektivität und Führungseffizienz. Um sicher und souverän führen zu können, sollte jede Führungskraft die wichtigsten Führungsmodelle und Führungstechniken kennen und beherrschen.
In dem Spannungsfeld aus unterschiedlichen Anforderungen von Vorgesetzten und Mitarbeitern, aus ambitionierten Zielen und Erfolgserwartungen, in denen sich Führungskräfte heute bewegen, kommt der bewussten und richtigen Anwendung von Führungsmodellen eine entscheidende Bedeutung zu.

Ihr Nutzen

Methoden- und anwendungssicher in allen Führungssituationen

  • Sie erhalten einen genau dosierten Überblick über die Führungsmodelle, die Sie kennen sollten. 
  • Sie bekommen Ihr Rüstzeug an Methoden und Instrumenten, die Sie in jeder Führungssituation sicher und souverän wirken lassen. 
  • Sie erlangen die Kompetenz und Urteilsfähigkeit für das richtige Führungsmodell zur richtigen Zeit.

Inhalt

Führungsmodelle und -methoden auf dem Prüfstand

  • Licht ins Dunkel und den Blick geschärft! Systemische Modelle, situativer Ansatz und Co. – welche Führungsmodelle muss ich kennen, welche sind aktuell und zukunftssicher, welche nicht? 
  • Die richtigen Führungsmodelle für mehr Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Motivation der Mitarbeiter 
  • Tradierte Führungsinstrumente auf den Prüfstand – zur Zukunft von Zielvereinbarungsgesprächen und Co. in modernen Führungsmodellen 
  • Die neue Rolle der Führungskraft – vom Entscheider zum Ermöglicher, Change Manager, Coach und Talentmanager 
  • Mein Führungsmodell, mein Führungsstil, meine Führungssituation – welcher Führungsstil ist der richtige für mich? 
  • Führungsphilosophie des Unternehmens vs. eigene Führungsphilosophie – passt zusammen, was zusammengehört?

Methode

Ein abwechslungsreicher Mix aus Vortrag, Übungen, Diskussion und Gruppenarbeit an Fallbeispielen.


Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, Spezialisten, Projektleiter usw.


Transfer-Coaching

Zur Steigerung Ihres Lern- und Umsetzungserfolges empfehlen wir für die Zeit nach dem Seminar 2 Stunden individuelles Transfer-Coaching.

Paketpreis (Seminar und TC)

1860,- EUR zzgl. MwSt.
(2213,40 EUR incl. MwSt.).

SEMINAR ANRECHENBAR

Das Seminar Crashkurs Führungsmodelle ist wie folgt anrechenbar:

 Professional Development Units  

  • 14 PDUs im Bereich Leadership



Termine
  1. Karlsruhe Do-Fr, 22.02. - 23.02.2018 Jens Knese 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
  2. Hamburg Mo-Di, 04.06. - 05.06.2018 Jens Knese 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
  3. Köln Do-Fr, 11.10. - 12.10.2018 Jens Knese 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
  4. Unterhaching b. München Mo-Di, 10.12. - 11.12.2018 Jens Knese 1510,- (1796,90 € inkl. MwSt.)
Andere Kunden buchten auch:
Mitarbeiter auf Augenhöhe fördern und führen
Verlässliche und starke Teams trotz räumlicher Entfernung
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: