Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
  • PE241
  • 2 Tage
  • max. 12

Die Kunst, Nein zu sagen

Eindeutig, klar und zum richtigen Zeitpunkt

Häufig hindern uns innere Blockaden daran, Nein zu sagen, wenn uns eigentlich danach ist. Mit den richtigen Methoden können Sie eine klare Position beziehen und rechtzeitig Nein sagen.

Sie sind unvermeidlich, die Momente, in denen man Position beziehen und Nein sagen muss. Es klar auszusprechen fällt vielen Menschen schwer. Sie spüren innere Widerstände. Meist sind das emotionale Barrieren, die den Einzelnen davon abhalten, sich abzugrenzen und die Ablehnung öffentlich zu machen. Doch solche inneren Blockaden und Schuldgefühle behindern die kollegiale Zusammenarbeit, sie beeinflussen unser individuelles Wohlbefinden, unsere Kreativität und Produktivität. In diesem Seminar erarbeiten Sie die Hintergründe und Formen des Neinsagens aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie analysieren Ihre persönliche Haltung und lernen Methoden und Werkzeuge für den alltäglichen Umgang mit konstruktiver Ablehnung kennen, so dass am Ende alle gewinnen.

Ihr Nutzen

Ein souveräner Umgang mit dem Nein-Sagen

  • Sie sagen rechtzeitig und angemessen Nein, wenn Sie es möchten.
  • Sie wissen, was hinter einem reflexhaften Nein steckt, und reagieren konstruktiv.
  • Sie gehen in Gesprächen angemessen und sorgsam mit Ihren Bedürfnissen und Ressourcen um.

Inhalt

Chancen und Umgang mit dem Nein

  • Was bedeutet Nein zu sagen für mich, was bedeutet es für andere?
  • Analyse persönlicher Widerstände und kultureller Hintergründe
  • Der Umgang mit Schuldgefühlen
  • Hintergründe reflexartiger Ablehnung
  • Steuern von Macht und dem persönlichen Bedürfnis nach Abgrenzung
  • Die (positive) Wirkung eines Neins

Methode

Transaktionsanalyse, Life-Coaching und konstruktive Feedback-Einheiten

Transaktionsanalyse, Life-Coaching und Simulationen sowie konstruktives Feedback vom Trainer und von den Teilnehmern.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Fach- und Führungskräfte, die mehr Souveränität im Umgang mit Ablehnung entwickeln wollen.


Teilnehmerhinweis

Die Übernachtung im Seminarhotel wird empfohlen

Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel, da u. a. Abendeinheiten möglich sind.



Termine
  1. Bonn Mo-Di, 23.04. - 24.04.2018 Holger Dammit 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
  2. Hamburg Do-Fr, 28.06. - 29.06.2018 Holger Dammit 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
  3. Augsburg Mo-Di, 15.10. - 16.10.2018 Holger Dammit 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
Andere Kunden buchten auch:
Die eigene Meinung vertreten und schlagkräftig kontern
Das Intensivtraining für authentische Führungspersönlichkeiten

Teilnehmerbewertungen

Das Seminar hat mir sehr gut gefallen und ich habe es schon mehrfach weiterempfohlen.

Joris Buiter Herr Dammit hat es im Seminar geschafft das Berufliche und Private so zu verknüpfen, dass für beide ein positiver Effekt entsteht.
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: