Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
  • FO401
  • 4 Tage
  • max. 12

Intensivworkshop Führung für Nachwuchs-Führungskräfte

Definieren Sie Ihre Rolle und stärken Sie Ihre Position

Veränderung ist in einer digitalisierten Arbeitswelt allgegenwärtig. Auch Führung verändert sich. Und doch bleibt eines relativ konstant: die Persönlichkeit, mit der Sie führen. Gerade in einer ersten Führungsposition ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten besonders wichtig.

Wenn Sie in Führung gehen, spüren Sie, dass vieles anders ist als früher. Mitarbeiter sehen Sie nicht mehr als Kollegen, Ihre Vorgesetzten erwarten viel mehr von Ihnen und Sie setzen sich selbst unter Druck. Eigene und fremde Erwartungen mit Ihrer Persönlichkeit in Einklang zu bringen ist eine Kunst, die oft nur mit jahrelanger Erfahrung gelingt. Auf Ihrem individuellen Weg dorthin begleiten wir Sie.
In diesem Intensivworkshop ergründen Sie Ihr Selbstverständnis als Führungskraft und erfahren, wie Sie den verschiedenen Erwartungen begegnen und sich selbst dabei treu bleiben. Sie bekommen ein sicheres Gespür für Ihre neue Rolle und lernen, den Rollenwechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten glaubwürdig zu gestalten. In einem zweistündigen Transfer-Coaching reflektieren Sie erste Erfahrungen sowie die Umsetzung Ihrer persönlichen Lernziele.

Ihr Nutzen

Authentizität und Sicherheit im Führungsverhalten

  • Sie setzen sich intensiv mit Ihrem Führungsverhalten auseinander und erhalten konstruktives Feedback von Gleichgesinnten und Experten.
  • Sie bauen Ihre Stärken und Potenziale zielgerichtet aus und entwickeln Sicherheit und Selbstbewusstsein.
  • In Ihrer neuen Rolle agieren Sie authentisch und sichern sich so das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter.
  • In einem individuellen Transfer-Coaching unterstützt Sie Ihr Trainer auch nach dem Seminar dabei, sich in Ihrer neuen Rolle einzufinden.

Inhalt

Die verschiedenen Aspekte der Führungsrolle

  • Das Modell der situativen systemischen Führung
  • Der gekonnte Wechsel von der Fach- in die Führungsposition
  • Erweiterung Ihrer sozialen Kompetenz
  • Wie sich Ihr Führungsverhalten auf die Mitarbeiter auswirkt
  • Wie Sie die individuellen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter nutzen
  • Zwischen Selbstbild und Fremdbild das eigene Profil erkennen und entwickeln
  • Sich selbst und andere in der Rolle als Führungskraft erleben
  • Gelebte Feedback-Kultur im Führungsstil verankern
  • Führung und Kommunikation: Auf den Informationsfluss kommt es an
  • Delegation als Chance zur Motivation
  • Umgang mit Konflikten, Pacing und Leading
  • Ihre persönlichen Anliegen im Fokus: 2 Stunden Transfer-Coaching, um Ihre ersten Erfahrungen zu reflektieren und Ihre persönlichen Lernziele weiter zu verfolgen

Methode

Führungscoaching und Praxissimulationen

Trainer-Input, Gruppenarbeit, gruppendynamische Methoden, Selbstreflexion und Feedback-Übungen, Praxissimulation und kollegiale Fallberatung sowie 2 Stunden Transfer-Coaching. Die Schwerpunkte des Seminars orientieren sich an der jeweiligen Situation der Teilnehmer.


Zielgruppe

Neu in Führung

Nachwuchs-Führungskräfte und Quereinsteiger in eine erste Führungsposition.


Teilnehmerhinweis

Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel, da u.a. Abendeinheiten möglich sind.


Seminar anrechenbar

Das Seminar Intensivworkshop Führung für Nachwuchs-Führungskräfte ist wie folgt anrechenbar:

 gut beraten 31 Punkte



Termine
  1. Lohr am Main Di-Fr, 26.09. - 29.09.2017 Hans-Karsten Weiberg 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  2. Visselhövede Di-Fr, 24.10. - 27.10.2017 Astrid Müller 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  3. Bad Brückenau Di-Fr, 14.11. - 17.11.2017 Kerstin Bollinger Nastassja Schulz 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  4. Dresden Di-Fr, 05.12. - 08.12.2017 Frank Stöckler 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  5. Hamburg Di-Fr, 23.01. - 26.01.2018 Hans-Karsten Weiberg 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  6. Münsing Di-Fr, 06.03. - 09.03.2018 Kerstin Bollinger 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  7. Westerburg/Westerwald Di-Fr, 17.04. - 20.04.2018 Kerstin Bollinger 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  8. Überlingen Di-Fr, 12.06. - 15.06.2018 Astrid Müller 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  9. Timmendorfer Strand Di-Fr, 10.07. - 13.07.2018 Kerstin Bollinger 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  10. Spitzingsee Di-Fr, 28.08. - 31.08.2018 Hans-Karsten Weiberg 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  11. Bad Brückenau Di-Fr, 25.09. - 28.09.2018 Kerstin Bollinger 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  12. Berlin Di-Fr, 16.10. - 19.10.2018 Astrid Müller 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  13. Niedernberg Di-Fr, 13.11. - 16.11.2018 Hans-Karsten Weiberg 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
  14. Wesel Di-Fr, 11.12. - 14.12.2018 Astrid Müller 2290,- (2725,10 € inkl. MwSt.)
Andere Kunden buchten auch:
Verhaltensmuster erkennen und Handlungsspielräume erweitern
Intensivtraining für optimale Wirkung und Präsenz in erfolgskritischen Situationen

Teilnehmerbewertungen

Ich empfehle dieses Seminar - und insbesondere die Trainer - jederzeit gerne weiter!

Rene Fritsch intensiv, horizont-erweiternd, es wird die individuelle Situation der Teilnehmer berücksichtigt

Vor allem für mich als Nachwuchsführungskraft genau das richtige Programm.

Danny Meyer Schulungsinhalte in einem Satz: Intensiver Austausch über moderne Mitarbeiterführung und Aufarbeitung eigener "Problemchen" bei der Umsetzung durch die Kursteilnehmer. Und ja, so stelle ich mir eine Selbsthilfegruppe vor :) PRO: Klärung offener Fragen: Wie gebe ich meinem Mitarbeiter das richtige Feedback? Was tun, wenn mich ein Mitarbeiter nicht akzeptiert? ... CONTRA: keine

Empfehlenswert

Markus Waldinger

empfehlenswert

Alexander Stölzle Souveräne und angenehme Seminarführung durch die Trainer. Vielfältiger Austausch unter den Teilnehmern aus verschiedenen Branchen. PRO: lebendiges und kurzweiliges Seminar

empfehlenswert

Maike Habeck-Heyer siehe Papierbogen zur Bewertung direkt am Ende des Seminars Pro: ideale Teilnehmerzahl von 5 => intensives Training und Feedback Contra: grundsätzlich Gefahr: Inhalt steht und fällt sicherlich mit Teilnehmerzahl, -engangement und Trainer // In diesem Fall aber ein sehr schönes Seminar

Sehr zu empfehlen

Simon Beck Ausgezeichnetes Trainerteam (Carsten Weiberg und Petra Birkenbach)

Eines der besten Seminare für Führungskräfte - Erleben und Lernen ohne Theorie.

Silvana Noss

Würde ich jederzeit weiterempfehlen

Julia Dorner

Ein derartiges Training sollte jede Führunsgkraft einmal durchlaufen haben!

Torsten Ahlemeyer Ideale Gruppengröße (10 Teilnehmer + 2 Trainer), genug Zeit auch für individuelle Fälle, hohe Motivation "sich einzulassen". Kein Frontalvortrag mit Powerpoint sondern "erlebtes" Lernen der eigenen Wirkung. Sympathische und fachlich versierte Trainer, die sich gekonnt die Bälle zuspielen. Immer wieder unterhaltsame und überraschende Übungen, die mit den "üblichen" Rollenspielen nichts gemein haben. Schnell wird klar, das nicht nur alle Branchen und Firmen sondern auch die dort arbeitenden Menschen völlig unterschiedlich sind. Respektvoller Umgang in der Gruppe erleichtert das tiefe Eintauchen in die Analyse. Feedback stets ehrlich und deutlich - nur so bringt es etwas. PRO: Man gewinnt ein sehr klares Bild der eigenen Außenwirkung und kann gezielt an Schwachstellen arbeiten CONTRA: Der Erfolg steht und fällt mit der Bereitschaft jedes Teilnehmers sich zu öffnen und aktiv mitzuarbeiten

Die Teilnahme war für mich ein Volltreffer! :) Gerne immer wieder!

Ahmet Neseli Ich muss immer wieder sagen, dass dieses Seminar für mich ein Volltreffer war. Ich fand es vom Konzept, über Seminarleitung bis hin zu den TeilnehmernInnen einfach nur sehr angenehm und vor allem sehr hilfreich für meine berufliche Zukunft. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich würde sehr gerne weitere Seminare besuchen. Die Möglichkeit des intensiven Austausches mit anderen Teilnehmern empfand ich als sehr hilfreich. PRO: Seminarkonzeption und Seminarinhalte, Seminarleitung, Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ich werde mit Sicherheit wieder ein Seminar von Ihnen besuchen!!!

Carlos Briz Für mich persönlich ein Seminar das sehr gut aufgebaut und sehr lehrreich war. Die Gruppe war genau in der Anzahl der Teilnehmer perfekt und es konnte sehr gut auf einen persönlich auch eingegangen werden. Ein Lob an beide Coach...es war spitze!! PRO: Super Seminarführung durch die Coaches! CONTRA: noch keine eingefallen!!!

Sehr empfehlenswertes Seminar mit sehr guten Coaches

Peter Maier

sehr gelungenes Seminar

Richard Paraizs Durch die Kombination aus Theorie, Praxis und Erfahrungsberichten eine sehr gelungene Mischung. Wir hatten das Glück, nur 6 Personen zu sein, wodurch man sehr intensiv gefordert wurde. CONTRA: Das Hotel mochte ich nicht!

Empfehlenswert

Stefan Mauersberger Sehr intensiver aber nützlicher Workshop. Der Fokus liegt vor allem auf dem Erkennen der eigenen Wirkung auf andere. Durch die sehr offene und flexible Gestaltung hängen Freude am Lernen und der Lernerfolg an sich von den Trainern und der Gruppe ab. Die beiden Trainer unseres Workshops haben das sehr souverän, sympathisch und konstruktiv gemacht. Auch die Gruppe war in meinem Fall wirklich toll, trotz oder gerade auf Grund der großen Heterogenität der Teilnehmer. Dieses Seminar ist m.E. empfehlenswert für alle, die beruflich mit dem Führen von Menschen zu tun haben.

empfehlenswert

Tobias Lindner Frank und Robert waren ein super Team und ich hatte den Eindruck, dass sie genau auf die Bedürfnisse und Anregungen der Teilnehmer eingegangen sind. Ich habe mich in diesem Seminar sehr wohlgefühlt und wünsche Euch, daß alle Eur Trainer so toll arbeiten.

empfehlenswert (sofern FO210 noch nicht besucht wurde)

Patrick Osterloh 4 Tage intensiver (Selbst-) Erfahrung. Ich habe es sehr genossen, meine eigene Führungsposition in der Gruppe zu reflektieren und habe wichtige Erkenntnisse mit nach Hause genommen. Besonders gut gefallen haben mir die Rollenspiele, sowie die praktischen Übungen. Karsten Weiberg und Anne David haben als Trainer einen souveränen Eindruck hinterlassen und sind mit viel Einfühlungsvermögen auf die individuellen Konflikte der Teilnehmer eingegangen. Mein einziger Kritikpunt: Das Seminar war inhaltlich sehr ähnlich zu FO210. Pro: Erkenntnisgewinn über sein eigenes (Führungs-) Verhalten in der Gruppe Contra: Inhalt und Aufbau des Seminars sind ähnlich zu FO210
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: