Kontakt Seminare
  • FO404
  • 2 Tage
  • max. 12

Eine konstruktive Fehlerkultur schaffen

Fehler annehmen, ansprechen und gemeinsam daraus lernen

Fehler passieren. Doch wie geht man gut damit um, wie spricht man sie richtig an? Wie wird aus einem Fehler ein Fortschritt?

Das Wort Fehlerkultur ist aktuell in aller Munde. Ein schwieriges Thema, denn offen über Fehler zu sprechen, ist ungewohnt und vielfach gilt noch immer: Fehler sind nicht erlaubt. Dass Fehler in der Arbeitswelt fundamental nützlich sind, wird weithin kommuniziert. Nur, wie können Sie konkret Fehler in einen konstruktiven Kontext zu Qualität und Veränderungspotenzialen stellen? In diesem Workshop setzen Sie sich intensiv damit auseinander, wie eine konstruktive Fehlerkultur entstehen kann. Sie lernen, wie Sie Fehler für die Weiterentwicklung für sich, Ihr Team und Ihr Unternehmen aktiv nutzbar machen können.

Ihr Nutzen

Sie gewinnen Gelassenheit im Umgang mit Fehlern und machen sie sich zu Nutze

  • Sie gewinnen Souveränität im Umgang mit eigenen und den Fehlern anderer. 
  • Sie stärken Vertrauen, Mut, Zusammenhalt und Kreativität in Ihrem Team. 
  • Durch Ihren konstruktiven Umgang mit Fehlern werden Sie authentischer und dienen damit Ihrer eigenen Reputation.

Inhalt

Wie Fehler entstehen, warum wir sie so schlecht finden und wie Sie eine Fehlerkultur als kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Team entwickeln können

  • „Ups, ein Fehler!“ – Eine kleine Kulturgeschichte
  • Wie Unternehmen mit Fehlern umgehen? Über Fehlerakzeptanz und die Folgen einer Null-Fehlertoleranz-Kultur
  • Wann sind Fehler okay? Wann nicht? Über Strategien und Einstellungen
  • „Sorry, ich hab das verbockt!“ – Wie zeige ich Fehler an? Über die richtige Kommunikation bei der Fehlerbesprechung
  • Über Ursachen und richtige Schlüsse für die Lösungsfindung
  • Kreativität und Lösungen
  • Wie mache ich Fehler wieder gut? Über Verantwortung und Mut
  • Wie Sie als Führungskraft souverän mit Fehlern umgehen
  • Fail early. Fail often. – Über Fehler in der Start-up-Kultur
  • Warum Sie Fehler öffentlich feiern sollten

Methode

Trainer- und Teilnehmer-Input, Erfahrungsaustausch, Diskussion und Reflexion, Partner- und Gruppenübungen inkl. Rollenspielen, Feedback.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die mehr Souveränität und Kreativität im Umgang mit Fehlern entwickeln wollen.



Termine
  1. Berlin Mo-Di, 19.11. - 20.11.2018 Birgit Karl 1540,- (1832,60 € inkl. MwSt.)
  2. Düsseldorf Do-Fr, 11.04. - 12.04.2019 Birgit Karl 1540,- (1832,60 € inkl. MwSt.)
  3. Hamburg Mo-Di, 15.07. - 16.07.2019 Birgit Karl 1540,- (1832,60 € inkl. MwSt.)
  4. München Do-Fr, 17.10. - 18.10.2019 Birgit Karl 1540,- (1832,60 € inkl. MwSt.)
Weitere Empfehlungen:
Stärken Sie Ihre innere Widerstandskraft und Gelassenheit
Mit „Denken 4.0“ zu neuen Ideen
Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: