Online-Training: Führen aus der Ferne

Die Königsdisziplin der Führung – weniger Kontrolle, mehr Vertrauen
(9 Bewertungen)
  • Icon
    Dauer: 4 Stunden
  • Icon
    480,-Icon
    (571,20 inkl. MwSt.)
  • Icon
    Nächste Termine
    09.12.2020 | Online
Die Führung von Teams über räumliche Distanz hinweg kann als die Königsdisziplin der Führung betrachtet werden. Sehen viele dies schon im normalen Führungsalltag als Herausforderung, wird es in Zeiten von COVID-19 und dem Homeoffice nun umso relevanter. Meetings finden virtuell statt, Konflikte haben mehr Raum zu schwelen. Doch erfahrene Führungspersonen wissen, worauf es bei der Teamführung ankommt und wie sie diese weiterentwickeln. Sie schaffen es damit nicht nur, die Rahmenbedingungen für effizientes Arbeiten zu schaffen, sondern auch, das Team als Ganzes in seiner Leistungsfähigkeit zu fördern. Dabei kann jedes einzelne Teammitglied individuell in verschiedene Rollen hineinwachsen. Aber funktioniert das auch in Krisenzeiten und auf Distanz, wie wir es aktuell erleben? Sehr gut sogar, wenn man einige grundlegende Prinzipien beherrscht!
Erfahren Sie in diesem Online-Training, wie Sie auch auf Distanz Nähe vermitteln und so eine personendifferenzierte Führung ermöglichen, durch die Sie Ihr Team stark durch die Krise führen werden.

Inhalte

Führung aus der Ferne leicht gemacht

  • Warum das Führen auf Distanz die Königsdisziplin des Führens ist
  • Nähe auf Distanz: wie Nähe Vertrauen schafft
  • Teamentwicklungsstufen, Analyse und Umsetzung
  • Personendifferenzierte Führung: den einzelnen Mitarbeiter erreichen
  • Konflikte klären – Konflikte vermeiden: eingehen auf Befindlichkeiten
  • Das virtuelle Meeting: der Punkt, an dem die Fäden der Führung zusammenlaufen
  • Erwartungsmanagement: Gute Vorbereitung ist alles!
  • 5 Prinzipien für ein effektives virtuelles Meeting
  • Kollegiale Beratung – Grundlagen der Gruppengesprächsführung in Remote-Situationen

Ihr Nutzen

Mit Führungskompetenz Distanzen überwinden und Vertrauen schaffen

  • Sie lernen die Facetten von Führen auf Distanz und seine Besonderheiten kennen.
  • Sie sammeln praktische Einblicke, wie effektive Zusammenarbeit auf Distanz gelingen kann.
  • Sie erfahren, welche Rolle die individuellen Eigenschaften von Teams auf Distanz spielen.
  • Sie reflektieren die Situation Ihres Teams anhand eines Entwicklungsmodells und identifizieren Optimierungspotenziale.

Methoden

Trainer-Input, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, kollegiale Beratung, Übungssequenzen
Trainer-Input, Praxis- und Handlungsorientierung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeit
Trainer-Input, Praxis- und Handlungsorientierung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeit
Kollegiale Beratung
Kollegiale Beratung

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte und Projektleiter, deren Mitarbeiter an verschiedenen Orten arbeiten, wodurch sie auf Distanz führen und die Kommunikation überwiegend virtuell stattfindet.

Ihre Trainer

Icon

Teilnehmerhinweis

Die Einladung mit kostenfreiem Zugangslink zum Zoom-Meetingraum erhalten Sie am Vortag des gewählten Termins.
Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gut funktionierende Internetverbindung.
Für eine gute Audioübertragung empfehlen wir die Verwendung eines Headsets, um Rückkopplungen zu vermeiden. Außerdem empfehlen wir, eine Kamera sowie einen Laptop/PC zu verwenden anstatt eines Smart Device, um bestmöglich folgen zu können. Dies sind Empfehlungen, keine Voraussetzungen für die Teilnahme.

Alle Termine im Überblick

OA243 - Führung

Online-Training: Führen aus der Ferne

Die Königsdisziplin der Führung – weniger Kontrolle, mehr Vertrauen
  • Icon
    max. 6
480,-Icon
(571,20 inkl. MwSt.)
Online
Die Durchführung ist garantiert

Kein passender Termin?

Kundenstimmen

Astrid Eckel
Ich konnte sehr viel für mich mitnehmen!
Peter Belker hat uns sehr gut mit eingebunden. Dadurch blieb das Webinar interessant und ich konnte immer gut folgen!

Kontakt & Beratung

Wir beraten Sie persönlich für die passende Weiterbildung auf Ihrem individuellen Karrierepfad. Gerne können Sie uns bei Fragen zur Buchung oder anderen organisatorischen Themen kontaktieren.