Kontakt Seminare
  • FO331
  • 2 Tage
  • max. 12

Projekte agil führen

Mit Scrum selbstorganisierte Teams erfolgreich steuern

Projekte agil zu führen heißt, ein klares Ziel in überschaubaren Etappen zu verfolgen, umsichtig mit Veränderungen umzugehen und gemeinsam neue Lösungswege zu finden.
Das Seminar vermittelt eine fundierte Vorgehensweise für das Führen von agilen Projekten und das effektive Koordinieren von selbstorganisierten Teams. Sie erleben, wie Sie die klassischen Instrumente des Projektmanagements durch agile Methoden sinnvoll ergänzen können. Denn Agilität entsteht durch die Mischung aus definierten Meetingstrukturen in kurzen Intervallen und Gestaltungsfreiraum innerhalb der Projektteams.

Ihr Nutzen

Agile Projektführung und Steuerung von Teams

  • Sie lernen typische Mechanismen und agile Instrumente für die Gestaltung und Durchführung von Projekten im Einsatz kennen und anwenden. 
  • Sie können selbstorganisierte Teams aufbauen und steuern. 
  • Sie lernen, die agilen Methoden mit dem klassischen Projektmanagement zu verbinden, und können die entsprechenden Instrumente situativ anwenden. 
  • Sie reichern Ihr Projektmanagement-Wissen und -Können mit agilen Methoden an.

Inhalt

Handwerkszeug und Methoden des agilen Projektmanagements

  • Agile Werte und Prinzipien 
  • Selbstorganisierte Teams 
  • Scrum: 3 Rollen, 3 Dokumente und 4 Meetings 
  • Projektmanagement vs. Scrum: das Beste aus beiden Welten 
  • Phasen der agilen Projektführung 
  • Vorhabenklärung und Visionsentwicklung mit Vision Canvas 
  • Selbstorganisierte Teams formen: Rollen und Werte klären 
  • Agile Konzeptentwicklung: User Stories – Aufgaben aus Kundenbedürfnissen generieren, Timeboxing – Zeitplan festlegen, Magic Estimation – Aufwand schätzen, Product Backlog – Prioritäten setzen 
  • Sprintplanung: Sprint Backlog erarbeiten, Definition of Done festlegen, Zeiten und Verantwortlichkeiten für diesen Sprint festlegen und Visualisierungen wie Burndown Chart und Velocity vorbereiten 
  • Projektsteuerung: Meetings agil organisieren (Daily Scrum, Sprint Review, Sprint-Retrospektive etc.) 
  • Daily Scrum: Stand-up-Meeting am Kanban-Board 
  • Sprint Review: Ergebnisse visualisieren und mit Kunden diskutieren 
  • Sprint-Retrospektive: kontinuierliche Verbesserung

Methode

Sie erleben die Methodik der agilen Projektführung, indem Sie Ihr eigenes Projekt bearbeiten. Sie wenden das Handwerkszeug für den Aufbau und die Steuerung von selbstorganisierten Teams auf Ihre konkreten Themen an. Sie entwickeln Ihr Handlungskonzept, tauschen sich darüber aus, geben sich gegenseitig Feedback und können es entsprechend verbessern. Alle Phasen der agilen Projektführung werden in Kürze durchlebt.


Zielgruppe

Projektleiter, Führungs- und Fachkräfte mit Fokus auf Projektarbeit.



Termine
  1. Berlin Do-Fr, 21.02. - 22.02.2019 Claudia Kostka 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
  2. Starnberg Mo-Di, 03.06. - 04.06.2019
    Claudia Kostka 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
  3. Köln Do-Fr, 19.09. - 20.09.2019 Claudia Kostka 1480,- (1761,20 € inkl. MwSt.)
Weitere Empfehlungen:
Das Kommunikationsverhalten mit Serious Gaming trainieren
Schnell – agil – lösungsorientiert
Advance - Online lesen!
ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT
Advance 02/18
Advance lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: