Psychologie der Verhandlung

Mit Dr. Everhard von Groote, erfahrener Verhandlungsführer der Polizei
(167 Bewertungen)
  • Icon
    Dauer: 2 Tage
  • Icon
    1950,-Icon
    (2320,50 inkl. MwSt.)
  • Icon
    Nächste Termine
    09.11.2020 | Bonn
    16.03.2021 | Köln
    04.05.2021 | Düsseldorf
Einfühlungsvermögen in die eigene Verhandlungsstrategie einzubeziehen, ist ein erfolgversprechender Weg, Verhandlungen sicher zum Abschluss zu bringen. Als ehemaliger Verhandlungsführer der Polizei hat Dr. Everhard von Groote langjährige Erfahrung mit Situationen, bei denen viel auf dem Spiel steht. Von dieser Erfahrung können Sie profitieren. Lernen Sie sich und Ihre Verhandlungspartner besser kennen, erfahren Sie mehr über Motive und Motivationen und erleben Sie, wie Sie in Verhandlungen psychologisch richtig argumentieren und gezielt überzeugen. Denn mit bewährten Methoden lassen sich selbst festgefahrene Situationen erfolgreich bewältigen. Wenn Sie Ihre Verhandlungskompetenz über die klassischen Instrumente hinaus ausbauen möchten, finden Sie hier den optimalen Rahmen.

Inhalte

Profiling und Strategien aus der Psychologie

  • Profiling: die Persönlichkeit Ihrer Verhandlungspartner
  • Sie selbst als Verhandlungspartner: Stärken und Entwicklungspotenziale
  • Auswirkungen der Persönlichkeit auf Kommunikations- und Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungsstrategien und -taktiken aus Sicht der Psychologie
  • Verhandeln unter Stress: Unfairness, unsachliche Angriffe, Emotionen, Gesichtsverlust
  • FIRE und G3-Modell: erfolgreicher Transfer des Polizeimodells in die Wirtschaft 

Ihr Nutzen

Sicherheit durch psychologisch fundierte Verhandlungsstrategien

  • Durch Einbeziehung möglicher Motive Ihres Gegenübers argumentieren Sie überzeugender.
  • Sie setzen psychologisch fundierte Verhandlungsstrategien routiniert ein.
  • Selbst festgefahrene Gespräche und Verhandlungen führen Sie erfolgreich zu einem konstruktiven Abschluss.

Methoden

Impulse durch den Trainer, Kurzreferate, praktische Demonstrationen, Gruppenarbeit. 
Trainer-Input, Praxis- und Handlungsorientierung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeit
Trainer-Input, Praxis- und Handlungsorientierung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeit

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die ihre Verhandlungskompetenzen weiter ausbauen möchten und den Erfahrungsaustausch in einem professionellen Rahmen suchen.

Ihre Trainer

Icon

Anrechenbarkeit des Seminars

Das Seminar Psychologie der Verhandlung ist wie folgt anrechenbar:

Professional Development Units  
  • 14 PDUs im Bereich Leadership
Icon

Maximaler Trainingseffekt – das Akademie Transfer-Coaching

Die Akademie bietet deshalb für alle Seminare ein optionales Transfer-Coaching an. Durch die persönliche 1:1 Unterstützung Ihres Trainers erzielen Sie einen optimalen Lern- und Trainingseffekt nach Ihrem Präsenzseminar. Sie werden das Gelernte schneller, erfolgreicher und nachhaltiger in Ihren Arbeitsalltag integrieren.
Packetpreis: Seminar und Transfer-Coaching
2300,-
(2737,- inkl. MwSt.)

Alle Termine im Überblick

PE238 - Persönlichkeit

Psychologie der Verhandlung

Mit Dr. Everhard von Groote, erfahrener Verhandlungsführer der Polizei
  • Icon
    max. 10
  • Icon
    Beginn1. Tag 09:00
    Ende2. Tag 17:00
1950,-Icon
(2320,50 inkl. MwSt.)
Bonn
Die Durchführung ist garantiert
Köln
Düsseldorf
Köln
Düsseldorf

Kein passender Termin dabei?

Wir melden uns bei Ihnen, sobald ein passender Termin verfügbar ist.

Kundenstimmen

Sven Henze
2 Tage, die sich gelohnt haben!
Gut strukturiertes Seminar mit einem sehr erfahrenen Verhandlungsprofi. Dr. von Groote hat neben seiner Fachkenntnis eine besondere Begabung unterhaltsame, spannende Stories zu erzählen, aus denen man viel lernen kann. PRO: Besonders wertvoll war für mich die Verhandlungssimulation am Tag 1.

Kontakt & Beratung

Wir beraten Sie persönlich für die passende Weiterbildung auf Ihrem individuellen Karrierepfad. Gerne können Sie uns bei Fragen zur Buchung oder anderen organisatorischen Themen kontaktieren.