ON-VM1.3

Buchführung und Kostenrechnung

  • Icon
    125 Stunden
  • Icon
    max. 0
325,-
(386,75 € inkl. MwSt.)
Es wird keine MwSt. berechnet.

Sie schließen einen Vertrag mit der Hochschule Fresenius online plus. Es gelten deren Vertragsbedingungen.

Buchen Sie zwei Weiterbildungen im Paket und bezahlen lediglich 455 €.
IconZur Anmeldung
In Kooperation mit der Hochschule Fresenius online plus bieten wir Ihnen ansprechend und abwechslungsreich aufbereitete Online-Inhalte auf Hochschulniveau zum Selbstlernen.
Lernen Sie in dieser Weiterbildung die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Buchführung kennen, wobei zunächst die handels- und steuerrechtlichen Buchführungspflichten im Vordergrund stehen. Anschließend erhalten Sie eine Einführung in die Technik des Buchens und in die Systematik und Logik der Buchführung. Dabei erkennen Sie, dass die Buchführung eine wichtige Koordinationsfunktion in der unternehmerischen Informationsverarbeitung hat und ein wesentliches Steuerungsinstrument jedes Unternehmens ist.

Buchführung und Kostenrechnung

Inhalte

Internes und Externes Rechnungswesen verstehen

Wenn Sie dieses Modul absolviert haben, können Sie: 
  • Bestands- und eigenkapitalverändernde Geschäftsvorfälle in Buchungssätze transferieren und umgekehrt
  • Kontenbezogene Erfassung/Abbildung der Vorgänge auf der Aktiv- und Passivseite der Bilanz einschließlich der Vorbereitung des Jahresabschlusses (Aufstellen von Bilanz und GuV)
  • Rechnungslegung nach HGB und GoB
  • Internationale Rechnungslegung (IFRS) und steuerliche Gewinnermittlung für externe Adressaten
  • Kostenmanagement als wesentlicher Teil des internen Rechnungswesens
  • Kosten- und Leistungsrechnung als Planungsgrundlage und zur Unterstützung unternehmerischer Entscheidungen, insbesondere zur (kurzfristigen) Planung von Kosten und Erlösen sowie zu deren Kontrolle anhand von Ist-, Soll- und Plandaten
  • Grundlagen und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung sowie Zwecke und Ausprägungen verschiedener Kostenrechnungssysteme
  • Erfassung und Verteilung von Kosten und Erlösen – von der Kostenartenrechnung über die Kostenstellenrechnung und Kalkulationen bis hin zur Betriebserfolgsrechnung
  • Betriebliche Entscheidungen unter Rückgriff auf Deckungsbeitragsrechnungen und Break-even-Analysen

Methoden

Selbststudium mit studymag und weiterführendem Online-Lesestoff, Aufgaben zur Lernerfolgskontrolle, selbstständiges Bearbeiten von Fallstudien, persönliche Begleitung des Lernfortschritts durch einen studycoach.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aller Abteilungen, die mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen konfrontiert werden.
Icon

Abschlusszertifikat & Punkte

Nach vollständiger Bearbeitung der Weiterbildung, ohne das Ablegen einer Abschlussarbeit, erhalten Sie ein gemeinsames Teilnahmezertifikat der Akademie für Führungskräfte und der Hochschule Fresenius online plus. Dabei muss der Abschluss des Moduls von Ihrem studycoach bestätigt werden. Voraussetzung für die Ausstellung eines Hochschulzertifikats mit akademisch anrechenbaren ECTS-Punkten ist das Absolvieren und Bestehen einer Abschlussklausur, einer Haus-, Projekt- oder einer Gruppenarbeit – je nach Weiterbildung. Das Hochschulzertifikat ist ebenfalls ein gemeinsames Zertifikat der Akademie für Führungskräfte und der Hochschule Fresenius online plus und wird Ihnen nach Bestehen der Abschlussarbeit zugeschickt.
Icon

Teilnehmerhinweis

Nach der Buchung der Weiterbildung bekommen Sie innerhalb weniger Tage per E-Mail Ihre Zugangsdaten zur Lernplattform studynet. Außerdem erhalten Sie per Post das studymag – die zur Weiterbildung gehörige Studienunterlage.
Ihr Zugang zur Plattform wird sechs Monate nach Freischaltung automatisch gesperrt.
Icon

Ihre Lernumgebung

studynet ist die Lernplattform, auf der Sie das Modul absolvieren. Die Plattform zeichnet sich aus durch:

  • ein klares Design
  • eine intuitive Nutzerführung
  • ein responsive Webdesign auf allen Endgeräten. Damit können Sie bequem am PC Ihres Arbeitsplatzes oder auch zu Hause mit dem iPad auf dem Sofa lernen.

Mit Zugang zur Plattform werden Sie Teil einer Lern-Community aus berufstätigen Studenten, die sich berufsbegleitend mit denselben Modulen und Fragestellungen beschäftigen.

Ihr Ansprechpartner während der Bearbeitung der Inhalte ist Ihr studycoach. Er steht Ihnen in Bezug auf die Inhalte des Moduls oder auch bei Fragen zur Bearbeitung von Aufgaben oder zur Plattform zur Seite. Zudem verfolgt er Ihren Lernfortschritt und hilft Ihnen dabei konsequent in der Bearbeitung zu sein. 
Sollte sich kurz vor Sperrung Ihres Zugriffs auf studynet abzeichnen, dass Sie für die Bearbeitung der Inhalte mehr Zeit benötigen, wird Ihr studycoach Sie auf die nächsten Schritte ansprechen.

Als Ergänzung zum digitalen Inhalt des Moduls erhalten Sie das sogenannte studymag in Papierform. Das studymag ist die zum Modul gehörige Studienunterlage, welche verständliche Texte und Infografiken, aktuelle Inhalte und praxisnahe Fallbeispiele enthält. 
Die digitale Version des studymags enthält zusätzlich einprägsame Animationen und Videos.

Kontakt & Beratung

Wir beraten Sie persönlich für die passende Weiterbildung auf Ihrem individuellen Karrierepfad. Gerne können Sie uns bei Fragen zur Buchung oder anderen organisatorischen Themen kontaktieren.