Deutschland Test: Bestes Institut für berufliche Bildung
Kontakt Seminare Seminarportfolio 2018
  • PE130
  • 2 Tage
  • max. 12

Wirkungsvoll virtuell kommunizieren

Proaktiv – klar – zielführend

Lernen Sie die verschiedenen Kommunikationsmedien kennen, mit denen Sie virtuell kommunizieren, und was die Herausforderung virtueller Zusammenarbeit bedeutet.

Angesichts veränderter Anforderungen im digitalen Zeitalter gilt es die Potenziale virtueller Arbeitsformen maximal auszuschöpfen. Dabei geht es um: die Reflexion des eigenen Führungsstils, virtuelle Teams, Kommunikation und Motivation, Formen der Zusammenarbeit, Umgang mit Konflikten, die eigene Reputation, den Arbeitsplatz und Netzwerke.

Die methodische Grundstruktur des Trainings besteht aus einem Wechsel zwischen kurzen Präsentationen/Impulsen, der Vertiefung in getrennten Kleingruppen und anschließendem Erfahrungsaustausch zu den jeweiligen Themen zwischen den Teams im Plenum.

Ihr Nutzen

Virtuell kommunizieren und zusammenarbeiten

  • Sie reflektieren die besonderen Herausforderungen von virtueller Zusammenarbeit und identifizieren dabei Chancen diese Teams noch effizienter und effektiver zu führen.
  • Sie schaffen ein Bewusstsein für unterschiedliche Persönlichkeitstypen und deren Wertschätzung im Team
  • Sie erweitern Ihr Digital Mindset, erarbeiten passende Kommunikationsstrategien und sind in der Lage, eine digitale Reputation aufzubauen.

Inhalt

Virtuelles Arbeiten

  • Risiken und Chancen einer dezentralen Zusammenarbeit – was sind die Motivationsfaktoren oder Produktivitätskiller?
  • Erfolgreicher Einsatz unterschiedlicher Kommunikationsmedien: Face-to-Face-Meeting, Telefon- und Videokonferenzen, Online-Präsentationen, Groupware Tools und Arbeiten mit Wikis
  • Termine, Entscheidungsfindung und Dokumentation von Meetings
  • Phasen des Teamprozesses, Teamentwicklung im virtuellen Raum, Ziele und Rollen (Belbin)
  • Ideale Rollenverteilung und optimale Zusammenarbeit von virtuellen Teams

Virtuelle Kommunikation

  • Nutzen und Vorteile persönlicher Intranet-Profile
  • Gemeinsame Normen, Werte, Regeln – Vorteile von Guidelines in der virtuellen Kommunikation
  • Feedback-Kultur etablieren, aktive Kommunikation pflegen, auch Emotionen schriftlich ausdrücken können
  • Konflikte in der virtuellen Welt – wertschätzende virtuelle Kommunikation 
  • Schaffen von Verbindlichkeit gegenüber Absprachen und gegenseitigem Vertrauen

Virtuelles Peergruppentreffen

  • Optimaler Wissenstransfer
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe und Diskussion über aktuelle und zukünftige Projekte zur virtuellen Zusammenarbeit

Methode

Trainer-Input und virtuell üben

Trainer-Input, praktische Übungen durch Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentationen der Ergebnisse.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die Mitarbeiter virtuell führen (wollen).



Termine
  1. Hamburg Do-Fr, 19.04. - 20.04.2018 Verena Geisel 1420,- (1689,80 € inkl. MwSt.)
  2. Bonn Do-Fr, 21.06. - 22.06.2018 Verena Geisel 1420,- (1689,80 € inkl. MwSt.)
  3. Unterhaching b. München Do-Fr, 13.09. - 14.09.2018 Verena Geisel 1420,- (1689,80 € inkl. MwSt.)
Andere Kunden buchten auch:
Ihre professionelle Selbstkompetenz als Garant für den Projekterfolg
Durch Serious Gaming Stresssituationen erfolgreich meistern
Advance - Online lesen!
Sinn und Führung: Ein Experiment
Advance, das kostenlose Magazin der Akademie
Aktuelle Ausgabe lesen
Der Akademie Newsletter
Werden Sie Teil der Akademie Welt

News exklusiv für Abonnenten

Zum Newsletter anmelden: